New York

New York City ist unbestritten die Metropole Nummer 1 der USA.

weiterlesen

San Francisco

Das Wahrzeichen San Franciscos ist die Golden Gate Bridge. Abseits dieses Highlights lässt sich die „Stadt der Treppen“ gut mit den berühmten Cable Cars erkunden.

weiterlesen

Yellowstone

Der Yellowstone National Park sollte auf keiner todo-Liste von USA-Reisenden fehlen.

weiterlesen

Everglades

Die Everglades sind ein schier endloses Sumpfgebiet, eine grüne Wasserlandschaft mit wenigen inselartigen Erhebungen, bewachsen mit tropischen Hölzern.

weiterlesen

Informationen zu Ihrer USA-Reise

Ihre USA Reise

Sollten Sie Tipps zu Ihrer USA Reise suchen, so sind Sie hier richtig. Auf dieser Webseite finden Sie detaillierte Touristeninformationen zu Ihrer Einreise und dem Aufenthalt in allen Ecken der USA, so dass Sie Ihren Urlaub in Amerika beruhigt beginnen können.

Wissenswertes zu den 50 Bundesstaaten der USA sind sicherlich nicht nur bei einer USA Rundreise von Wichtigkeit. Auch Infos über Nationalparks, Sehenswürdigkeiten und praktische Tipps vom Geld bis zur Gesundheit sind vorhanden. Da Autofahren in den USA eine Selbstverständlichkeit ist, gehört bei nahezu jeder Amerika-Reise ein Mietwagen dazu. Informieren Sie sich hier bereits im Vorfeld über die Mietbedingungen.

Informationen

Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) sind ein 50 Bundesstaaten umfassender Staat in Nordamerika, welcher im Jahre 1776 aus 13 Kolonien entstand, die ihre Unabhängigkeit von Großbritannien erklärten. Das Land ist mit etwa 310 Millionen Einwohnern der drittgrößte Staat, mit über 8 Millionen Einwohnern ist New York die größte Stadt der USA.

Die Vereinigten Staaten von Amerika gehören zu einem der größten wirtschaftlichen Märkte der Welt und auch der Tourismus ist ein wichtiges Standbein: Die USA sind das beliebteste Urlaubsziel weltweit, die wunderschönen Reiseziele in Nordamerika machen das Land interessant für verschiedenste Reisen.

Aktuelles

Das neue 'One World Trade Center' überragt die Skyline von New York. Es ist der teuerste Wolkenkratzer der Welt.

One World Trade Center – Teuerster Wolkenkratzer der Welt

17. Dezember 2014. Anfang November, über 13 Jahre nach den Terroranschlägen am 11. September 2001, eröffnete das One World Trade Center in New York. Das 541 Meter hohe und 104 Stockwerke umfassende Gebäude ist der teuerste Wolkenkratzer der Welt.

So viel sei vorweg gesagt: Wer Platzangst hat, der könnte im Carlsbad Caverns Nationalpark ein Problem bekommen. Denn dieser Nationalpark ist vor allem für seine unterirdischen Höhlen berühmt.

Carlsbad-Caverns-Nationalpark – Berühmt für seine Tropfsteinhöhlen

16. Dezember 2014. So viel sei vorweg gesagt: Wer Platzangst hat, der könnte im Carlsbad Caverns Nationalpark ein Problem bekommen. Denn dieser Nationalpark ist vor allem für seine unterirdischen Höhlen berühmt. Die darf der Tourist sogar, wenn er möchte, auf eigene Faust besuchen.

Der Biscayne Nationalpark ist ohne Übertreibung ein echtes Paradies für Wassersportler. Rund 700 Quadratkilometer umfasst die geschützte Fläche, die unmittelbar am Südzipfel von Florida liegt.

Biscayne Nationalpark – Tauchen und Schnorcheln am Südzipfel

12. Dezember 2014. Der Biscayne Nationalpark ist ohne Übertreibung ein echtes Paradies für Wassersportler. Rund 700 Quadratkilometer umfasst die geschützte Fläche, die unmittelbar am Südzipfel von Florida liegt. Von diesen 700 Quadratkilometern bestehen 95 Prozent aus Wasser.

Vor allem junge Menschen treffen häufig die Entscheidung, die USA mit dem Wohnmobil zu erkunden. Auf diesem Weg können sie zu einem vergleichsweise überschaubaren Budget reisen.

Durch die USA im Wohnmobil – Vorteile und Möglichkeiten

10. Dezember 2014. Von eindrucksvollen Wüstenlandschaften über unvergleichliche Sumpfgebiete bis hin zu einladenden Sandstränden bieten die USA alles. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mit dem Wohnmobil lässt sich eine USA-Durchquerung besonders komfortabel und gleichzeitig flexibel gestalten.

USATipps auf Facebook