13. Dezember 2016

Verkaufshit in den USA: Stein in Leder für 85 Dollar

Klar werden die USA als Land der unbegrenzten Möglichkeiten bezeichnet. Aber dass es möglich ist, für einen Stein in einem Lederbeutel satte 85 Dollar zu kassieren, ist auch vielen Amerikanern neu.

Klar werden die USA als Land der unbegrenzten Möglichkeiten bezeichnet. Aber dass es möglich ist, für einen Stein in einem Lederbeutel satte 85 Dollar zu kassieren, ist auch vielen Amerikanern neu.

Echte Stein-Fans können nun ein unglaubliches Schnäppchen schlagen: Nicht irgendein Stein, sondern ein „glatter Stein aus der Gegend von Los Angeles“ in einem Lederbeutel. Der Preis: Unschlagbare 85 US-Dollar. Bitte? Ein Stein in einem Lederbeutel für 85 US-Dollar? Das kann es auch nur in den USA geben, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Doch offensichtlich scheinen die Steine gut anzukommen. Denn sowohl auf der Seite des Herstellers Made Solid als auch bei dem Kaufhaus- und Versandhauskette Nordstrom sind die Steine restlos ausverkauft.

Hersteller möchte „nachzuproduzieren“

Der Lederbeutel, in dem sich der Stein befindet, ist ebenfalls nicht irgendein Lederbeutel. Er besticht durch eine „robuste Rückstichheftung“, welche wunderbar „mit Stein und Leder kontrastiert.“ Für umgerechnet rund 80 Euro war die große Variante des Steins nicht nur online, sondern auch in den Nordstrom-Kaufhäusern zu haben. Sogar die kleinere Variante für 65 US-Dollar ist bereits ausverkauft. Der Stein, welcher einen eigenen Twitter-Account für sich beansprucht, darf sich online über zahlreiche positive Rezensionen freuen. Der „glatte Stein aus der Umgebung von Los Angeles, eingewickelt in reiches, pflanzlich gefärbtes Leder aus den USA“ ist ein wahrer Verkaufshit in den USA. Die Verkaufszahlen sind so gigantisch, dass der Hersteller intensiv darüber nachdenkt, die Steine „nachzuproduzieren“.

Unter dem Hashtag #NordstromRock wird das US-amerikanische Angebot bei Twitter verspottet:

USATipps auf Facebook