12. April 2017

Sky Pool in Houston: Schwimmen in 152 Metern Höhe

Der „Sky Pool“ des Market Square Towers in Houston sorgt für Staunen. In 152 Metern Höhe kann man hier im Wasser gemütlich seine Runden drehen. Foto: Instagram, Market Square Tower

Der „Sky Pool“ des Market Square Towers in Houston sorgt für Staunen. In 152 Metern Höhe kann man hier im Wasser gemütlich seine Runden drehen. Foto: Instagram, Market Square Tower

In Houston im US-amerikanischen Bundesstaat Texas gibt es einen Pool in atemberaubender Höhe. Nicht nur das. Vielmehr erlaubt es der „Sky Pool“ des Market Square Towers in Houston, aus 152 Metern Höhe durch eine 20 Zentimeter dicke Plexiglasscheibe nach unten zu blicken. Nichts für schwache Nerven. Aber wer einen Adrenalinkick sucht, der ist im 40. Stockwerk des imposanten Gebäudes sicherlich genau richtig.

Video bietet atemberaubende Eindrücke

Lediglich eine 20 Zentimeter dicke Plexiglasscheibe sorgt für die Sicherheit des drei Meter langen Pools. Das Becken eines Apartments des Market Square Towers in Houston ragt ca. dreieinhalb Meter vom Gebäude raus und bietet eine uneingeschränkte Sicht auf die darunter liegende Stadt. Ein Video, das auf dem Instagram-Account des Market Square Towers veröffentlicht wurde, gewährt nun einen Eindruck:

„Normaler“ Pool für Menschen mit Höhenangst

Wie der „Houston Chronicle“ berichtet, sind schon 25 Prozent der 463 exklusiven Appartements in dem neuen Hochhaus vermietet. Dem Bericht zufolge kosten die rund 52 Quadratmeter großen Wohnungen rund 1.700 Euro Miete pro Monat. In dem neuen Gebäude zahlt der Mieter für ein rund 280 Quadratmeter großes Penthouse mit drei Schlafzimmern und drei Balkonen etwa 17.690 Euro pro Monat. Übrigens: Für Menschen mit Höhenangst gibt es auf der Terrasse im vierten Stock noch einen „normalen“ Pool.

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

USA-Reisen von Experten

Mietwagen für Ihre USA-Reise