18. März 2017

Zum St. Patrick’s Day färbt sich der Chicago River grün

Am 17. März feiert Irland seinen Nationalfeiertag. Doch auch in den USA wird der St. Patrick’s Day gefeiert. Alljährlich färbt sich der Chicago River grün.

Am 17. März feiert Irland seinen Nationalfeiertag. Doch auch in den USA wird der St. Patrick’s Day gefeiert. Alljährlich färbt sich der Chicago River grün.

Gestern war es wieder soweit: Jedes Jahr am 17. März feiern die Iren ihren Nationalfeiertag. Dafür verantwortlich ist der irische Bischof Patrick, dessen Sterbedatum im 7. Jahrhundert erstmals genannt wurde. Seitdem gilt der 17. März als Nationalfeiertag in Irland. Doch nicht nur dort. Viele Teile der Erde sind am St. Patrick’s Day grün geschmückt. In internationalen Städten wie London, New Orleans, München, Boston oder New York finden Paraden statt, die Ähnlichkeit zu den in Deutschland bekannten Karnevalszügen haben. Doch auch Chicago ist an dem ganzen Spektakel beteiligt. Alljährlich färbt sich der Chicago River zum St. Patrick’s Day grün!

Zusammensetzung des Pulvers ist geheim

Vor allem weil in den USA viele Menschen leben, deren Vorfahren aus Irland stammen, ist der Hype rund um den St. Patrick’s Day auch in den USA präsent. Inzwischen feiern rund 90 Prozent der Amerikaner den irischen Nationalfeiertag. Die New Yorker Parade zum Beispiel ist seit 1762 eine der längsten Paraden der Welt. Etwa 250.000 Menschen feiern den Tag in New York in grünen Kostümen. Und da die Nationalfarbe Irlands grün ist, wird eben auch der Chicago River in einen grünen Fluss verwandelt. Seit 1962 erhält der Fluss alljährlich am 17. März für ein paar Stunden ein grünes Gewand. Doch wie funktioniert das? Bis 1966 landete Uranin im Chicago River. Doch auf Drängen von Umweltschützern wird seitdem nur noch ein pflanzlicher Farbstoff verwendet. Die genaue Zusammensetzung des Pulvers, das aus einem Schiff der Chicago Journeymen Plumbersin in den Fluss geschüttet wird, ist bis heute geheim. Tausende Zuschauer beobachten das nur wenige Stunden andauernde Spektakel, in dem sich der durch das Stadtzentrum fließende Chicago River grün präsentiert.

Eigentlich dauert es rund 45 Minuten, bis der gesamte Fluss grün erstrahlt. Dieser Zeitraffer zeigt die Verwandlung:

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

USA-Reisen von Experten

Mietwagen für Ihre USA-Reise