Tallahassee – Die Hauptstadt Floridas

Tallahassee ist die Hauptstadt des Bundesstaates Florida und beherbergt neben der Regierung des Staates auch zwei Universitäten. Die Florida State University (Bild) ist eine davon.

45 km nördlich des Golfes von Mexiko und 20 km südlich der Staatsgrenze von Georgia an den Ausläufern der Apalachen bildet Tallahassee den Knotenpunkt zwischen Floridas sog. Panhandle und der Halbinsel, ein Gebiet, das man als Big Bend bezeichnet.

Tallahassee liegt geografisch näher bei Atlanta als bei Miami und ähnelt in Lebensart, Topografie und Klima dem angrenzenden Nordstaat Georgia. Die Hauptstadt Floridas hat nicht das hektische Treiben einer Großstadt und nicht den Touristen-Trubel Zentralfloridas, sondern eher einen kleinstädtischen Charme und noch das Flair des Alten Südens. Die Straßen sind ruhig, mit von Spanischem Moos überwachsenen Bäumen und duftenden Magnolien. Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.

Sehenswürdigkeiten

Florida State Capitol
S. Duval St., Geöffnet Montag bis Freitag 8-17, Eintritt frei
Der moderne Turm des State Capitol passt mit seiner nüchtern einfachen Gestaltung nur sehr bedingt ins Kleinstadtgepräge. Er gilt vielen als hässlichster Regierungssitz in den USA. Das architektonisch wenig Ansprechende findet einen gewissen Ausgleich in der Tatsache, dass man von der Aussichtsgalerie im 22. Stock einen schönen Blick über die Stadt erhält. Sitzungen der gesetzgebenden Körperschaften finden nur in den Monaten März bis Mai eines Jahres statt; die Sitzungen sind öffentlich. Die Aussichtsgalerie kann man im Rahmen der Öffnungszeiten jederzeit besuchen, außerdem finden innerhalb der Öffnungszeiten zu jeder vollen Stunde kostenlose Führungen statt (45 Minuten Dauer).

Florida Historic Capitol Museum
S. Monroe St., Geöffnet Montag bis Freitag 10-16:30, Samstag 10-16.30, Sonntag 12-16.30 Uhr, Eintritt frei
Das Old Capitol liegt neben dem Turm des State Capitol und ist heute Museum. Der weiße Kuppelbau mit den rot-weiß gestreiften Markisen entspricht dem Erscheinungsbild von 1902.

Vietnam Veteran’s Memorial
Gegenüber vom Old Capitol gelegen.
Das Monument zeigt die amerikanische Flagge gerahmt von zwei Granittürmen, in die die Namen der in Vietnam gefallenen (1942) bzw. vermissten (83) floridianischen Soldaten eingelassen sind.

Canopy Roads
Besonders bekannt ist Tallahassee für die sog. Canopy Roads. Das sind Straßen, die von alten Eichen mit Epiphyten baldachinartig zugewachsen sind, so dass sich ein Tunneleffekt ergibt. Der Name kommt von der üppigen Vegetation, die Bäume und Büsche wie ein Polster umgibt und in dichten Schleiern tief herabhängt. Die schattigen, von hängenden Pflanzen eingerahmten Straßen sind typisch für den tiefen Süden. An der ursprünglichen Pracht hat jedoch in den letzten Jahren mancher Hurrikan mächtig gezaust. Canopy Roads sind z.B. die Meridian Road, Old Bainbridge Road, Centreville Road, Miccosukee Road und Old St. Augustine Road.

Historischer Stadtkern

Tallahassee ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Florida.

Tallahassee ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Florida.

Der historische Stadtkern Tallahassees ist von Parks umgeben, die den Besucher insbesondere zu folgenden Attraktionen führen:

Knott House Museum
301 E. Park Ave., freier Eintritt, Führungen zu jeder vollen Stunde Mittwoch bis Freitag 13 – 15, Samstag 10 – 15 Uhr
In den Räumen des Knott House Museum wurde am 20. Mai 1865 die Befreiung der Sklaven proklamiert. Die Frau von William Knott schrieb Gedichte und verewigte sie in den Möbelstücken, weshalb das Haus den Beinamen „The House that Rhymes“ (das Haus, das dichtet) erhielt. 1928 verließ die Familie das Haus. Viktorianische Möbel und eine große Spiegelsammlung sind zu besichtigen.

First Presbyterian Church
102 N. Adams St.
Die älteste Kirche Tallahassee’s im Greek Revival Stil.

Riley House Museum
419 E. Jefferson St., Geöffnet: Montag bis Freitag von 10 – 16 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr, Spende wird erwartet
Der Freiheitsbewegung der farbigen Bevölkerung gewidmet.

Tallahassee Museum
3945 Museum Dr., Montag bis Samstag 9 – 17 Uhr, Sonntag von 12:30 bis 17 Uhr, Eintritt: 9$
Nur Minuten vom Stadtzentrum entfernt, in einem ausgedehnten Naturpark liegt das Museum für Geschichte und Naturwissenschaft. Besondere Attraktion ist eine originalgetreu wiederaufgebaute Farm aus dem Jahre 1880.

Alfred B. Maclay State Gardens
3540 Thomasville Road, Exit 30 von Interstate 10 und dann der Thomasville Rd. nördlich folgen, Täglich von 8 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet, Eintritt pro Pkw mit bis zu 8 Personen 6 $; Zusatzeintritt für den Garten in den Monaten Januar bis April 6 $ pro Person
Während der Hauptblütezeit von Januar bis April erblühen hier mehr als 200 Blumensorten.

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen in Tallahassee finden Sie auf www.booking.com.

Ausflugziele

Wakulla Springs State Park
550 Wakulla Park Drive , Wakulla Springs, FL 32305, Geöffnet täglich von 8 Uhr bis Sonnenuntergang, Eintritt 6 $ pro Pkw (bis zu 8 Personen), Glasboden-Bootsfahrt 8 $
Etwa 20 km südlich von Tallahassee an der SR 267 liegt die Naturattraktion Wakulla Springs. Die Quelle des Wakulla River gehört zu den größten der Welt mit 40.000 Litern pro Sekunde. Wakulla ist indianisch und heißt soviel wie „seltsames Wasser“. In diesem Gebiet wurde der Ur-Tarzan mit Johnny Weissmüller gedreht. Bei einer Glasboden-Bootsfahrt können Fische, Schildkröten und Vögel beobachtet werden; außerdem gibt es eine 3-Meilen-Riverboot-Tour.

Natural Bridge Battlefield State Historic Site
1022 Desoto Park Drive , Tallahassee, Florida 32301, Geöffnet täglich von 8 Uhr bis Sonnenuntergang, Eintritt 3 $ pro Pkw (bis zu 8 Personen)
Ebenfalls nach etwa 20 km Fahrt in südlicher Richtung, allerdings auf dem Highway 363, erreicht man das Natural Bridge Battlefield, wo die aus dem Norden kommenden Truppen der Union von den Konföderierten besiegt wurden. Tallahassee war während des Bürgerkrieges die einzige Stadt, die von den Unionstruppen nicht besetzt wurde. Am 6. März jeden Jahres wird der Kampf nachgestellt.

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

USA-Reisen von Experten

Mietwagen für Ihre USA-Reise