Georgia – Die Letzte der 13 Kolonien

Mit über 400.000 Einwohnern ist Atlanta die Hauptstadt und die größte Stadt des Bundesstaates Georgia.

Georgia ist der größte Bundesstaat östlich des Mississippi. Gegründet in 1732 ist es zugleich der jüngste der Staaten der Südunion. Hier findet man heute noch den Hauch des “Alten Südens“, wie man ihn aus Filmen wie “Vom Winde verweht“ (Gone with the wind) kennt, aber auch ein modernes, pulsierendes Leben in der Hauptstadt Atlanta (“Neuer Süden“).

Fläche Einwohner Abkürzung Hauptstadt Ortszeit
153.909 km² 9.687.653 GA Atlanta MEZ -6

Herrschaftliche Anwesen aus der “Sklavenzeit“ gibt es ebenso wie moderne Industriebauten und Wolkenkratzer in den Städten. Die Palette reicht von der eleganten, leichten Verschlafenheit Savannahs bis zur Hektik in Atlanta. Der Staat führt die Beinamen “Empire State of the South“ und “Peach State“ (peach = Pfirsig). Die Landschaft ist abwechslungsreich. Im Nordosten findet man Berge, im Süden den Okefenokee swamp, zahlreiche Flüsse und der Küstenlinie vorgelagerte zahlreiche Inseln. Informationen zu Georgia bietet englischsprachig die Seite exploregeorgia.org und deutschsprachig die Seite georgiaonmymind.de.

Wie die Landschaft wechselt das Klima von der geringen Luftfeuchtigkeit in den Blue Ridge Mountains bis zu subtropischen Verhältnissen an der südlichen Küste. Im Sommer ist es schwül-feucht.

Die Hauptstadt Atlanta ist das Synonym für einen – erfolgreichen – Neuen Süden, ein durch das Geschäftsleben bestimmtes, diskriminierungsfreies Miteinander von Schwarz und Weiß. Hier haben bedeutende Weltunternehmen wie Coca Cola oder CNN ihren Hauptsitz. Größte Städte sind Atlanta (über 420.000 EW), Columbus (170.000 EW), Macon (117.000 EW), Savannah (über 140.000 EW) und Albany (rd. 75.000 EW).

Georgia Dream Pass bzw. Special Offers

Reisende nach Georgia erhielten mit dem kostenlosen Dream Pass auf rund 80 Attraktionen innerhalb des Südstaates Rabatt. Der vorläufige Pass wurde aus dem Internet ausgedruckt und bei der ersten Zahlung in den USA endgültig ausgestellt. Im Jahre 2010 änderte der Bundesstaat das System. Nun gibt es die so genannten Special Offers. Die Special Offers bieten Rabattaktionen ohne Karte.

Hauptsehenswürdigkeiten

Die Hauptstadt Georgias, Atlanta, ist schon für sich ein Reiseziel.

Die Hauptstadt Georgias, Atlanta, ist schon für sich ein Reiseziel.

Atlanta
Die Hauptstadt Georgias ist schon für sich ein Reiseziel.

Stone Mountain Park
1280 ha große Wald- und Seenlandschaft 24 km östlich von Atlanta mit weltgrößtem Granitmonolith (Stone Mountain mit Reliefs des Konföderierten-Präsidenten Jefferson Davis und der beiden Südstaaten-Generäle Robert E. Lee und Stonewall Jackson), Antebellum Plantation, Eisen- und Seilbahn, Riverboat-Tour, Auto & Music Museum.

Savannah
Berühmte Platzanlagen aus der Entstehungszeit der Stadt, Häuser und Gärten aus der Zeit vor dem amerikanischen Bürgerkrieg.

Callaway Gardens, Pine Mountain
Berühmter Garten mit Waldpartien und Seen.

Chickamauga & Chattanooga National Military Park
Erster nationaler Militärpark der USA. Die konföderierten Truppen waren am Chickamauga Creek in Georgia siegreich, die Unionstruppen in Tennessee.

Georgias schönste Autostraße: Russell-Brasstown Scenic Byway
Die 41 Meilen lange Strecke führt durch den Chattahoochee National und die südlichen Appalachen. Zu den schönsten Abschnitten gehören Unicoi and Vogel state parks, Anna Ruby Falls Scenic Area, High Shoals Creek Falls Scenic Area, Raven Cliff Falls & Wilderness Area, Dukes Creek Falls, Smithgall-Woods Dukes Creek Conservation Area und Tray Mountain Wilderness.

Der Byway beginnt in Robertstown und führt nördlich entlang der SR 17/75, dann südwestlich entlang der SR 180, südöstlich auf der SR 348, die Rundfahrt abschließend auf der SR 75 Alternate.

Tickets für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Tickets für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Georgia finden Sie auf www.getyourguide.de.

Steuern

In Atlanta und in Fulton County wird von den Hotels zusätzlich zu der 6 %igen sales tax eine weitere „hotel charge“ von 7 % erhoben, so dass die auf den Zimmerpreis aufgeschlagenen Steuern zusammen 13 % betragen (Stand 1999).

Official Georgia Welcome Center

  • An der Insterstate 75
    • Southbound: Zwischen den Exits 141 und 142, 3 Meilen von der Tennessee-Staatsgrenze.
    • Northbound: Zwischen den Exits 1 und 2, 3 Meilen von der Florida-Staatsgrenze.
  • An der Interstate 95
    • Southbound: An der Staatsgrenze zwischen Georgia und South Carolina.
    • Northbound: An der Staatsgrenze zwischen Georgia und Florida.

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen in Georgia finden Sie auf www.booking.com.

Mehr zum Thema

USATipps auf Facebook