Reiseanbieter für die USA-Reise

Wer eine Reise in die USA plant, sollte sich rechtzeitig um die Vorbereitungen bemühen, um für sein investiertes Geld auch möglichst viel an Gegenwert zu erhalten.

Wer eine Reise in die USA plant, sollte sich rechtzeitig um die Vorbereitungen bemühen, um für sein investiertes Geld auch möglichst viel an Gegenwert zu erhalten.

Sehr wesentlich ist dabei die Auswahl des Reiseveranstalters, denn er bestimmt letztlich die Qualität. Wie bei allen Reisezielen ist zwischen Gruppen- und Individualreise zu differenzieren. In den USA sind alle Reiseformen möglich, auch in Kombination.

Gruppenreisen

    Gruppenreisen
  • werden grundsätzlich mit dem Bus durchgeführt. Amerikanische Busse haben nicht den Komfort wie etwa die deutschen. Regelmäßig gibt es nur eine Einstiegsmöglichkeit beim Fahrer, Kühlschränke und Heißwasseraufbereitung sind selten, so dass Getränke usw. allenfalls durch den Busfahrer aus der Kühlbox verkauft werden. Alle Busse haben jedoch eine Klimaanlage, die sehr kalt sein kann (Jacke mitnehmen!). Toiletten an Bord sind ebenfalls leider nicht garantiert. Einzelheiten des Buskomforts sollten sich aus den Katalogbeschreibungen ergeben, sonst möglichst schriftlich bestätigen lassen;
  • beinhalten im Katalogpreis nicht immer auch die Flugkosten mit allen Nebenkosten (airport tax usw.; beim Reisebüro vor der Buchung genauestens erkundigen);
  • umfassen nicht automatisch nur Mitreisende einer Sprache. Vielmehr wird in den Katalogen regelmäßig nur eine “deutschsprachige” Reiseleitung garantiert. Das heißt aber lediglich, daß die Reiseleitung Erklärungen auchauf Deutsch gibt, daneben können auch Erklärungen in anderen Sprachen möglich sein (bis zu drei, vier Sprachen sind nicht unmöglich). Wer also detaillierte Erklärungen wünscht oder ein babylonisches Sprachengewirr während der Erklärungen auf der Reise vermeiden möchte, sollte bei der Auswahl der Reise hierauf achten (“nur deutschsprachig” oder ähnlich);
  • bieten neben der Reiseleistung regelmäßig nur die Unterkunft, den Transport und die ausgeschriebenen Besichtigungsmöglichkeiten:
  • Verpflegung ist wie bei fast allen USA-Reisen im Reisepreis nicht enthalten (auch kein Frühstück!). Eine Ausnahme bildet der Veranstalter Tauck-Tours, der englischsprachige Reisen anbietet und in Preis, aber auch Leistung, zum oberen Angebotssegment zählt;
  • Transportleistungen sind nur in dem im Katalog beschriebenen Umfang finanziert. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel bei Ankunft und umgekehrt bei Abreise muss als Reiseleistung ausgeschrieben sein, sonst entstehen Zusatzkosten (Taxi, Shuttle-Bus usw.);
  • ein wesentlicher Faktor bei Bus-Gruppenreisen sind die “fakultativen” Angebote. Dies ist eine schöne Umschreibung für Zusatzkosten. Nach unseren Erfahrungen werden wesentliche Teile der Besichtigungsprogramme von den Reiseleitungen erst vor Ort als “fakultativ” angeboten. Bei einer 14tägigen Rundreise kommen für 2 Personen hier leicht 500 Euro und mehr zusammen! Seriöse Anbieter bezeichnen die “fakultativen” Angebote bereits mit Preis in den Katalogen, aber nicht immer werden alle Angebote genannt. Die “fakultativen” Angebote haben für denjenigen, der sie wahrnehmen will, noch einen weiteren Haken: ihre Durchführung ist von der Teilnehmerzahl abhängig. Es kann also passieren, dass Besichtigungen mangels Interesses der Mitreisenden ausfallen.
  • Reiseveranstalter lassen individuelle Wünsche in Abweichung vom Reiseablauf regelmäßig nicht zu. Dies gilt zwar häufig auch in Europa, doch in den USA ist den Reiseleitungen klar untersagt, auch etwas Individuelles zu unternehmen, denn hier greifen die amerika-typischen Haftungen bei Fehlleistungen, die jeder Veranstalter scheut. Die Schadenersatzsummen amerikanischer Gerichte sind jedem Zeitungsleser hinlänglich bekannt. Ist dies für den Gast eher ärgerlich, hat er andererseits eben wegen dieser Schadenersatztatbestände die Gewähr, daß ausgeschriebene Reiseleistungen von den amerikanischen Vertragspartnern auch tatsächlich ausgeführt werden, und zwar pünktlich und im vorgesehenen Umfang. Auch deutsche Veranstalter bedienen sich zur Durchführung der Rundreisen vor Ort regelmäßig amerikanischer Vertragspartner, und zwar verschiedener, der Busfahrer und der Bus kommen von einer anderen Firma als die Reiseleitung. Dies ist aus den Reisekatalogen nur selten zu entnehmen und wird erst bei Eingang der Reiseunterlagen offenbar. Der Vertragspartner vor Ort ist dann auch Ihr “Reiseverantwortlicher” für die Erfüllung der versprochenen Leistung, wenn im Zweifel auch deutsches Reiserecht bei Streitigkeiten gilt.

Individualreise

    Individualreisende
  • haben jegliche Freiheit, aber auch die Qual der Wahl. Es kann fast wie bei einer Gruppenreise ein ganzes Leistungspaket gebucht werden, aber auch jede einzelne Reiseleistung. Wer Einzelleistungen buchen will, stößt regelmäßig auf Schwierigkeiten, wenn er sich der Hilfe der Reisebüros bedienen möchte. Zwar können Angebote verschiedener Kataloganbieter ohne weiteres kombiniert werden (Flug bei Veranstalter A, PKW bei Veranstalter B, Hotels bei Veranstalter C und D). Dies setzt aber Planung und Abstimmung voraus, die nach unseren Erfahrungen von örtlichen Reisebüros nicht sehr kompetent und engagiert geleistet werden. Besser sind hier eigenes Engagement oder der Rückgriff auf Spezialanbieter, die derartige individuelle Wünsche ohne Zusatzkosten berücksichtigen, hierzu weiter unten;
  • mit einem Mietwagen sollten den Pkw bereits zu Hause vorbuchen. Zum einen sind die Preise hier fast immer günstiger als vor Ort, zum anderen gilt deutsches Reiserecht. Außerdem hat man bei internationalen Vermietern die Gewähr für einen Service im ganzen Land und für die Sicherheit der Fahrzeuge. Es ist jedoch darauf zu achten, welche Nebenkosten im Katalogpreis enthalten sind bzw. vor Ort noch anfallen können (Versicherungen, Einweggebühren, Steuern an Flughäfen usw.). Näheres hierzu unter Mietwagen;
  • mit Hotel-/Motelunterkunft können in der Regel problemlos auch erst vor Ort nach einer Unterkunft suchen. Dies gilt allerdings nicht in touristischen Hochgebieten zur Hauptreisezeit der Amerikaner. Unterkunftsbuchungen online bei im Internet vertretenen Hotels und Motels bzw. -Ketten sind nach unseren Erfahrungen regelmäßig nicht günstiger als die Preise in heimischen Urlaubskatalogen; allerdings ist die Auswahl an Möglichkeiten unbegrenzt. Weiteres unter Hotels.

Floskeln in Reisekatalogen

Zum Vergnügen für den einen und zur Warnung für andere, insbesondere Anfänger, hier noch einige Floskeln in Reisekatalogen, die zur Vorsicht mahnen (nicht usa-spezifisch sondern auch in anderen Reisegebieten gültig):

Aufstrebender Ferienort Viele Neubauten und Baustellen
Beheizbarer Swimmingpool Nicht immer beheizt
Boulevard Mehrspurige Straße (in den USA aber nicht immer, weil hier fast alles übertrieben beschrieben wird: world’s best)
Direkt am Meer Nicht direkt am Strand
Direktflug Flug mit Zwischenlandung(en), also nicht non-stop
Lebhaft, fröhlich Mit Touristenrummel und anderem Lärm ist zu rechnen
Meerseite Kein Meerblick
Mietwagen empfehlenswert Keine öffentlichen Verkehrsmittel, liegt weit außerhalb
Naturstrand Strand wird nicht gesäubert
Neuerbaute Anlage Grünanlagen sind noch nicht fertiggestellt
Strandnah Nicht direkt am Meer
Taxientfernung zur Stadt …Minuten Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel
Touristisch gut erschlossen Zahlreiche Hotels und sonstige Bettenburgen
Transferzeit zum Flughafen ….Minuten Je nach Angabe der Minutenzahl ist mit mehr oder weniger starkem Fluglärm zu rechnen
Verkehrsgünstig, zentral gelegen Straßenlärm

Tickets für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Tickets für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in den USA finden Sie auf www.getyourguide.de.

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen in den USA finden Sie auf www.booking.com.

Liste der Reiseanbieter

7 Meilen Erlebnisreisen
Begegnungen mit indianischen Kulturen

www.7meilen.de

ADAC Reise GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60439 Frankfurt
Tel. 069/95 88 00
Fax 069/95 88 10 10
Kataloganbieter mit zahlreichen Reisen. Spielraum für individuelle Wünsche gibt es nur sehr bedingt.

www.adac.de

Aeroplan Flugbüro
Berliner Allee 21
40212 Düsseldorf
Tel. 0211/32 26 36
Fax 0211/32 26 11
Veranstalter und Ticketgroßhändler.

www.aeroplan-online.com

Aeroplan Reise GmbH
Neumarkt 49
50667 Köln
Tel. 0221/92 47 11
Fax 0221/92 47 17
Vorwiegend Flugangebote.

www.aeroplan.de

air marin Flugreisen
Ein Reiseanbieter mit kleinerem Reiseangebotsumfang, Condor-Urlaubspartner.
Tel. 0228/72 95 0
Fax 0228/72 95 17 9

www.airmarin.de

Air Travel Service
Hohenzollerndamm 193
10717 Berlin
Tel. 030/86 49 05 0
Fax 030/86 47 28
Routenbeschreibungen für Reiseangebote sind auch online verfügbar.

www.ats.de

Airtours international GmbH
Adalbertstr. 44 – 48
60486 Frankfurt
Tel. 069/79 28 0
Fax 79 28 60 5
Kataloganbieter, Spielraum für individuelles Gestalten gibt es nur sehr bedingt.

www.airtours.de

Alaska Heritage Tours
c/o Fair Well Travel Consulting Yenidze
Weisseritzstr. 3
01067 Dresden
Tel. 0351/4 86 53 20
Fax 4 86 54 00

www.ahtours.com

Albatros Reisen Essen
Rheinstr. 2
45219 Essen
Tel. 02054/60 25
Fax 02054/60 27

www.albatros-reisen.tv

America Ski & Sun Holidays
Bonhoefferstr. 33
30457 Hannover
Tel. 0511/43 40 11 1
Fax 0511/43 40 24 3

www.ski-sun.com

Amerika Reise Center Mercator Reisen
Veranstalter für Nordamerika; von Alaska bis Florida, von Neufundland bis Vancouver Island. Im Baukastensystem wird Ihre individuelle Wunschreise zusammenengestellt.

www.mercator-reisen.de

ARGUS Reisen Büttner
Flörkemeier GbR, Göttingen
haben insbesondere einen Katalog mit Ranch- und Abenteuer-Urlauben in den USA (über 100 Ranches, Cattle Drives, Pack Trips auf Pferden, Rafting Touren).
Walkemühlenweg 5
37083 Göttingen
Tel. 0551/77 04 52 1
Fax 0551/77 04 52 23

www.argusreisen.de

ATC 24 – Airtravel Center
Gneisenaustr. 4220253 Hamburg
Tel. 040/42 93 74 0
Fax 42 93 74 79

www.ATC24.com

B.T.A. motorrad reisen GmbH
Der Name ist Programm (Florida, Daytona Bike Week, Coast to Coast, Route 66, Kalifornien, Rocky Mountains usw.).
Lenzhalde 20
70192 Stuttgart
Tel. 0711/64 05 13 1
Fax 0711/ 64 05 13 2

www.bta.de

Birdie Golf & Reisen
Gut Waldhof
24629 Kisdorferwohld
Tel. 04194/99 99 0
Fax 04194/99 99 99

www.birdie-golf-reisen.de

CA Ferntouristik
in Unternehmen der FTI-Touristik-Gruppe mit gutem Katalogangebot, das auch Raum für individuelle Planungen bietet (neben Mietwagen auch umfangreiches Angebot an Hotelunterkünften nach Urlaubsgebieten sortiert). Abweichungen vom Katalogangebot sind
nicht ohne weiteres möglich. Kataloge in fast allen Reisebüros.

www.fti.de

Camper Boerse
Pflugstr. 4
80331 München
Tel. 089/189 32 500
Fax 189 32 507
Der Profi für Wohnmobil-Urlaub mit Tiefpreisgarantie

www.camperboerse.de

Camping Time RV
Atlanta, Georgia/USA
Tel. +1(770) 972-2737
Fax +1(770)979-0120
Campingmobilreisen durch den Südosten der USA – kompletter Rundum-Service seit 1986

www.campingtime.com

CANUSA Touristik GmbH & Co.
Nebendahlstr. 16
22041 Hamburg
Tel. 040/22 72 53 0
Fax 040/22 72 53 53
Tel. 01805-30 41 31 (0,12 Euro/Minute)
Bieten die Möglichkeit, die Reise nach Katalog, aber auch individuell nach eigenen Wünschen zu gestalten. Bis zur Buchung kann mehrfach kostenlos umgeplant werden; nach Buchung fallen allerdings Umbuchungsgebühren an. CANUSA arbeitet mit Vertragspartnern vor Ort, die die Einzelleistungen
„beschaffen“.Reichlich spärlich sind die Reiseunterlagen. Es gibt lediglich einen Rand McNally-Atlas für die Gesamt-USA sowie einen Reiseführer (Vista Point o.ä.), nicht jedoch Hinweise zur individuellen Reiseroute, geschweige
denn entsprechende Straßenkarten.Dennoch: nach unseren Erfahrungen ein verläßlicher Partner mit kompetenten Mitarbeiterinnen, die auch telefonisch erreichbar sind.

www.canusa.de

Casamundo GmbH
Colonnaden 41
20354 Hamburg
Tel. 0800/10 10 884 oder 040/696 91 98 12
Fax 040/696 91 98 98
Ferienhäuser und Ferienwohnungen

www.casamundo.de

CRD International GmbH
Im stilwerk Hamburg
Große Elbstraße 68
22767 Hamburg
Tel. 040/30 06 16 0
Fax 040/30 06 16 55
Bieten die Möglichkeit individueller Reiseplanung für die Zielgebiete Kanada, Alaska, USA, Hawaii aufgrund schriftlichen Angebots oder nach vorheriger telefonischer Absprache.

www.crd.de

CTS Gruppenreisen
Tel. 05261/25 06 0
Fax 05261/16 30 0

www.cts-reisen.de

DERTOUR GmbH & Co. KG
Emil-von-Behring-Str. 6
60424Frankfurt
Tel. 069/95 88 00
Fax 069/95 88 35 08
Ein „Standard“-Reiseanbieter nach Katalog in vielen Reisebüros. Ein Unternehmen des Deutschen Reisebüros (DER) und der Deutschen Bahn AG. Zum 1.1.2000 wird DER an die Rewe-Handelsgruppe veräußert, zu der auch IST und Atlas Reisen gehören.

www.dertour.de

Dr. Duedder Reisen GmbH
Korneliusmarkt 10
52076 Aachen
Tel. 02408/20 48
Fax 02408/65 03

www.duedderreisen.de

Dr. Frank Sprachen & Reisen
Tel. 06252/93 32 0
Fax 06252/93 32 60

www.dfsr.de

EastWest Travel GmbH
Neumarkt 33
50667 Köln
Tel. +49 (0)221-397 60 600
Fax: +49 (0)221-2336 450

www.eastwest.travel

EEST Reisen GmbH
Vohenburgerstr. 28
86156 Augsburg
Tel. 0821/40 30 32
Fax 0821/40 22 99

www.eest.com

EF Education GmbH
Markgrafenstr. 58
10117 Berlin
Tel. 030/20 34 72 00
Fax 20 34 72 01

www.ef.de

Exit Reisen Ticket Servcie GmbH
Postfach 10 03 46
46423 Emmerich
Tel.: 02822-97600
Fax.: 02822-10060
USA/Kanada Spezialist

www.exit-reisen.de

EXPLORER Fernreisen
Huettenstr. 17
40215 Düsseldorf
Tel. 0211/99 49 02
Fax 0211/37 70 79
bietet für USA-Reisen einen Katalog mit Beschreibungen und gesondertem Preisteil. Sehr gut geeignet für individuelle Urlaubsplanungen. Flüge aller namhaften Gesellschaften werden mit detaillierter Beschreibung der Konditionen und Preise angeboten. Ebenso detailliert ist die Darstellung des Mietwagenangebots (Alamo
und Hertz). Umfangreiches Angebot an Hotels landesweit, Buchungsmöglichkeit für alle Best Western Hotels.Reisebüros des Unternehmens in Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Essen, Nürnberg und Hamburg.

www.explorer-fernreisen.com

F + B Golfreisen International
Bahnhofstr. 36
67227 Frankenthal
Tel. 06233/31 88 0
Fax 06233/31 88 20

fairflight.de
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel. 0800/555 35 35
Fax 03491/66 92 71

www.fairflight.de

Fairtime Touristik GmbH
Niethammerstr. 23
80997 München
Tel. 089/81 12 04 1
Fax 089/81 19 84 4

www.fairtime.de

Faszination Ski
Wintergasse 14
69469 Weinheim
Tel. 06201/59 29 76
Fax 06201/59 29 77

www.Faszination-ski.de

FTI Touristik GmbH
Nymphenburger Str. 18
0335 München
Tel. 089/25 25 20 20, Fax 089/25 25 35 35 (D)
Tel. 0732/90 06, Fax 0732/90 06 90 (A)
Tel. 01/80 22 21 0, Fax 01/80 22 21 1 (CH)

www.fti.de

Gastager Weltreisen
Tel. 089/55 55 16
Fax 089/55 38 48

www.gastager-weltreisen.com

Gebeco Reisen
Holzkoppelweg 19
24118 Kiel
Tel. 0431-5446-0
Fax 0431-5446-111

www.gebeco.de

Geriberz Reisen AG
Tel. 056/42 70 10 1
Fax 056/42 72 88 3 (CH)

www.geriberz.ch

Golf Tours St. Andrews GmbH
Staeblistr. 10 B
81454 München
Tel. 089/75 55 42 4
Fax 089/74 87 97 46

www.golftour.de

Hapag Lloyd Seetouristik
Tel. 040/30 01 46 00
Fax 040/30 01 46 01

www.hlkf.de

hermosa Sprachaufenthalte im Ausland
St. Gallen/Schweiz
Tel. 071 220 13 67

www.hermosa.ch

High-Fly Reisen Hamburg
vermittelt nach eigenen Angaben ein breites Spektrum an USA-Zielen.
Karolinenstr. 7–9
20357 Hamburg
Tel. 040/43 25 70 0
Fax 040/43 43 45

www.high-fly.de

Hotelplan
Tel. 01/27 78 11 1
Fax 01/27 15 78 0 (CH)

www.hotelplan.ch

Ikarus Tours
Tel. 06174/29 02 0
Fax 06174/22 95 2

www.ikarus.com

Imholz/TUI Suisse Ltd.
Tel. 01/45 54 42 3
Fax 01/45 54 84 8 (CH)

www.imholz.ch

Indianer-Reisen
Deutscher Ableger des American Indian Travel Center bietet Touren mit fast ausschließlich indianischen Gastgebern

www.indianerreisen.com

Inter Air Voss Reisen GmbH
Triftstr. 28 – 30
60505 Frankfurt
Tel. 069/96 76 70
Fax 069/96 76 71 00

www.interair.de

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

USA-Reisen von Experten

Mietwagen für Ihre USA-Reise