15. Juli 2014

Größte Wasserrutsche der Welt in den USA eröffnet

Erst im März wurde in den USA das größte Riesenrad der Welt eröffnet. Vor wenigen Tagen wurde die größte Wasserrutsche der Welt freigegeben. Wo? Natürlich in den USA. Foto: Schlitterbahn Kansas City

Erst im März wurde in den USA das größte Riesenrad der Welt eröffnet. Vor wenigen Tagen wurde die größte Wasserrutsche der Welt freigegeben. Wo? Natürlich in den USA.

Die in der Schlitterbahn, einem Freizeitpark in Kansas City eröffnete Wasserrutsche trägt den deutschen Namen „Verrückt“. Sehr passend. Denn mit einer Starthöhe von über 51,38 Metern ist sie höher als die Niagarafälle oder die Freiheitsstatue.

Eröffnung wurde dreimal verschoben

Der bisherige Rekordhalter steht in Brasiliens Hauptstadt Rio de Janeiro und ist mit seinen 49 Metern Höhe nun nur noch die Nummer 2 der größten Wasserrutschen der Welt.

Nach monatelanger Verzögerung hat die Wasserrutsche „Verrückt“ nun endlich geöffnet. Schon im April hatte das „Guinness Buch der Rekorde“ die neue Wasserrutsche als größte der Welt gekürt. Doch seitdem wurde der Eröffnungstermin bereits dreimal verschoben. Nach der Verschiebung der Eröffnung vom 29. Juni nannte die Parkleitung keinen weiteren Termin mehr. Vermutlich aus Angst, das Gespött der Freizeitparks zu werden. Doch nun kann der Spaß beginnen.

Um die Beschleunigung von 5 g spüren zu dürfen, müssen die Besucher 264 Stufen bewältigen. Das dreisitzige Rutschgefährt erinnert an ein Schlauchboot und erreicht eine Geschwindigkeit von maximal 105 Stundenkilometern. Der mitreißende Ritt auf der 185 Meter langen Bahn dauert etwa 18 Sekunden. Zunächst beginnt die Bahn mit einem 17 Stockwerke tiefen und 60 Grad steilen Abhang. Im Anschluss folgt ein fünf Stockwerke hoher und 22 Grad steiler Hügel. Zum Schluss geht es in ein Wasserbecken, welches die Geschwindigkeit immens drosselt und das Ende der Fahrt darstellt.

„Als ob man aus dem Empire State Building springt.“

Die Wasserrutsche 'Verrückt' im Freizeitpark Schlitterbahn Kansas City hat eine Starthöhe von 51,38 Metern und ist damit die größte Wasserrutsche der Welt. Foto: Schlitterbahn Kansas City

Die Wasserrutsche ‚Verrückt‘ im Freizeitpark Schlitterbahn Kansas City hat eine Starthöhe von 51,38 Metern und ist damit die größte Wasserrutsche der Welt. Foto: Schlitterbahn Kansas City

Schlitterbahn-Miteigentümer Jeff Henry und Chefdesigner John Schooley konstruierten die Bahn. Ihre Pläne mussten sie dabei mehrfach umwerfen. In vielen Testfahrten wurden die als Dummies genutzten Sandsäcke aus den Schlauchbooten katapultiert. Infolgedessen wurde die Neigung des zweiten Hügels von 45 auf 22 Grad verringert. Auch dürfen die einer Achterbahn-Konstruktion ähnelnde Wasserrutsche maximal drei Personen pro Schlauchboot benutzen. Vorher waren es vier.

Wer die „Verrückt“ testen möchte, der sollte mindestens 14 Jahre alt und 1,37 Meter groß sein. Zudem darf das Gesamtgewicht pro Boot nicht mehr als 250 Kilogramm betragen. Das Ergebnis fühlt sich an, so Jeff Henry, „als ob man aus dem Empire State Building springt.

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

USA-Reisen von Experten

Mietwagen für Ihre USA-Reise