Neueröffnung in Las Vegas: Das größte Riesenrad der Welt

Die aktuellste Attraktion der Unterhaltungshauptstadt Las Vegas nennt sich “Las Vegas High Roller” und ist 167 Meter hoch. Das neue XXL-Riesenrad steht direkt am Las Vegas Strip und löst den „Singapore Flyer“ als Rekordhalter ab.

Die aktuellste Attraktion der Unterhaltungshauptstadt Las Vegas nennt sich „Las Vegas High Roller“ und ist 167 Meter hoch. Das neue XXL-Riesenrad steht direkt am Las Vegas Strip und löst den „Singapore Flyer“ als Rekordhalter ab.

Direkt gegenüber des Casinos „Caesars Palace“ thront nun ein anschauliches XXL-Riesenrad mit 167 Metern Höhe. Zwei Meter höher als der bisherige Rekordhalter „Singapore Flyer“ ist der „Las Vegas High Roller“ das derzeit höchste Riesenrad der Welt. Doch wie lange wird Spielermetropole seine Spitzenposition verteidigen? New York und Dubai planen bereits einen Gegenangriff. Als Teil des neuen Vergnügungskomplexes „The Linq“ können die Gäste für rund 25 Dollar mit dem Riesenrad fahren. In einer der 28 Gondeln, in denen je 40 Passagiere Platz haben, lässt sich Las Vegas so aus der Vogelperspektive betrachten.

Seit dem 31. März können Schwindelfreie in unmittelbarer Nähe der berühmten Casinos „Caesars Palace“, „Flamingo“ und „Harrah’s“ eine gigantische Runde drehen. Das Riesenrad soll jährlich circa vier Millionen Besucher anziehen. Vor allem in den Abendstunden macht der „Las Vegas High Roller“ einiges her: Aufgrund von circa 2.000 LED-Lampen erstrahlt das neue Meisterwerk hell und pompös. Doch die Konkurrenz schläft nicht, und ein Rekord ist heutzutage oft nicht von allzu langer Dauer. So soll bis 2016 in New York das 190 Meter hohe „New York Wheel“ entstehen. Und auch in Dubai gibt es Pläne für ein neues Riesenrad.