US-Flüge sind 54 Tage im Voraus am billigsten

Immer wieder stellt sich die Frage: Zu welchem Zeitpunkt ist die Buchung des Fluges am günstigsten? Für Flüge in und aus den USA liegt der ideale Zeitpunkt circa 54 Tage vor dem Termin. Das hat ein Buchungsportal herausgefunden.

Immer wieder stellt sich die Frage: Zu welchem Zeitpunkt ist die Buchung des Fluges am günstigsten? Für Flüge in und aus den USA liegt der ideale Zeitpunkt circa 54 Tage vor dem Termin. Das hat ein Buchungsportal herausgefunden.

Laut dem Buchungsportal Cheapair.com sind Flüge in und aus den USA rund 54 Tage vor dem Termin am preiswertesten. Wie das Portal ermittelt hat, geben die Airlines die US-Flüge rund elf Monate vor dem Flugdatum zur Buchung frei. In den ersten vier Monaten nach Freigabe der Flugbuchung ändert sich zunächst kaum etwas am Preis. Circa sieben Monate vor dem Abflugtermin beginnen die Preise dann zu sinken – bis 54 Tage vor der Reise. Laut der Statistik von Cheapair.com ist die Buchung kurz vor dem Abflug definitiv die teuerste Variante.

Auch das Buchungsportal Skyscanner kommt auf ähnliche Ergebnisse. Bei Langstreckenflügen ist die Buchung rund 120 Tage vor Abflug am günstigsten, bei Europa-Flügen circa 35 Tage. Der Unterschied zur Untersuchung von Cheapair.com: Der günstigste Zeitpunkt hingegen variiert laut Skyscanner deutlich von der Destination. So bekommen Fluggäste von Deutschland in die USA 175 Tage vor dem Abflug den günstigsten Preis, nach Thailand sind es 133 Tage vor dem Reisetermin. Flüge nach Italien gibt es circa 42 Tage vor Abflug am günstigsten, bei Spanien, Griechenland, der Türkei und Griechenland sind es 35 Tage.