10. März 2016

Airlines bieten neue Flugverbindungen in die USA

USA-Reisende können sich in Zukunft über mehr Flugverbindungen freuen. Die Airlines „Air Berlin“ und „TAP Portugal“ bieten neue Direktflüge nach Boston, New York und Florida an.

USA-Reisende können sich in Zukunft über mehr Flugverbindungen freuen. Die Airlines „Air Berlin“ und „TAP Portugal“ bieten neue Direktflüge nach Boston, New York und Florida an.

Allein im Jahr 2014 wurden durch Passagiere im Luftverkehr weltweit mehr als 560 Milliarden US-Dollar Umsatz erzielt. 96,2 Millionen Passagiere fertigte alleine der Flughafen in Atlanta ab. Auf der ganzen Welt starten und landen pro Tag rund 100.000 Flugzeuge. Auch wer in die USA reist, erhält ab sofort eine größerere Flexibilität. Die Fluggesellschaften „Air Berlin“ und „TAP Portugal“ bieten in Zukunft neue Direktflüge nach Florida, New York und Boston an. Nicht vergessen: Flüge in die USA sind 54 Tage im Voraus am Billigsten.

„Air Berlin“: Von Düsseldorf nach Florida

Wie „Air Berlin“ mitteilte, fliegt die Airline ab dem 5. Juni diesen Jahres von Düsseldorf noch häufiger nach Fort Myers. Die Zahl der Direktflüge in die Stadt im US-Bundesstaat Florida erhöht sich damit auf vier. Als einzige Airline in Europa mit einer Nonstop-Verbindung nach Fort Myers fliegt „Air Berlin“ ab dem 5. Juni immer dienstags, donnerstags, samstags und nun auch sonntags. Seit über 20 Jahren bietet die Airline bereits Flüge nach Fort Myers an.

Der Airbus A330-200 mit 290 Sitzplätzen hebt in Düsseldorf um 9:50 Uhr ab und landet um 14:05 Uhr Ortszeit. An den gleichen Tagen startet der Rückflug um 16:10 Uhr und erreicht Düsseldorf am Folgetag um 7:05 Uhr. Zählt man die Flüge der Gesellschaft von Düsseldorf nach Miami dazu, fliegt „Air Berlin“ stolze elf Mal pro Woche nach Florida. Im Sommer 2016 bietet die Fluggesellschaft sogar bis zu 55 Flüge in der Woche von Düsseldorf und Berlin zu insgesamt acht Zielen in den Vereinigten Staaten von Amerika an.

„TAP Portugal“: Täglich von Lissabon nach Boston und New York

Auch die Airline „TAP Portugal“ erweitert ihr USA-Programm. Ab Sommer bietet die portugiesische Fluggesellschaft tägliche Verbindungen von Lissabon nach Boston und New York an. Während die Verbindung nach New York am 1. Juli startet, hebt das erste Flugzeug nach Boston bereits am 11. Juni ab.

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

USA-Reisen von Experten

Mietwagen für Ihre USA-Reise