6. Dezember 2017

Hard Rock Hotel & Casino in Florida: Turm in Gitarrenform

Für das Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, Florida, bestehen ehrgeizige Pläne. So soll das Hotel einen 137-Meter-Turm in Gitarrenform erhalten. Foto: Seminole Tribe of Florida

Hard Rock Hotels gibt es weltweit. Doch für das Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, Florida, bestehen ehrgeizige Pläne. So soll das Hotel bis Mitte 2019 einen 137 Meter hohen Turm in Gitarrenform erhalten, der gleichzeitig auf einer Stufe mit etwa dem Eifelturm, dem Schiefen Turm von Pisa oder dem Sidney Opera House als Wahrzeichen der Welt fungieren soll.

Eine Erweiterung, die den Seminole Tribe of Florida als Eigentümer rund 1,5 Milliarden Dollar kosten und das Seminole Hard Rock Hotel & Casino zu einem der größten Casinos der Welt machen wird. Und zu einem der umfangreichsten. Über 3267 Spielautomaten, 178 Spieltische und ein 1672 Quadratmeter großer Pokerraum sollen Fans von Roulette, Blackjack und Slots ein riesiges Angebot bieten. Außerdem gibt es ein Theater für Konzerte und Events mit Platz für bis zu 7.000 Personen zusätzlich zu den bereits bestehenden Angeboten. Aber das ist noch nicht alles.

638 Zimmer allein im Gitarrenturm

Über 3267 Spielautomaten, 178 Spieltische und ein 1672 Quadratmeter großer Pokerraum bieten ein riesiges Casino-Spektakel. Foto: Seminole Tribe of Florida

Über 3267 Spielautomaten, 178 Spieltische und ein 1672 Quadratmeter großer Pokerraum bieten ein riesiges Casino-Spektakel. Foto: Seminole Tribe of Florida

Der neue Turm des Hotels in Florida wird den Plänen zufolge die Form einer Back-to-Back-Gitarre mit angedeuteten Gitarrenhälsen und beleuchteten Gitarrensaiten erhalten. Ins Innere dieses Turms werden 638 Zimmer und Suiten integriert, die jeweils mindestens 49 Quadratmeter groß sein werden. Umgeben von Wasser und Wasserfällen entsteht an der Basis des Gitarrenturms ein rund 4000 Quadratmeter großer Poolkomplex mit privaten Villen, Beachclub-Restaurants und Wassersportangeboten. So soll man dort sogar Kanus und Paddelboote leihen können.

Restaurants, Lounges, Spa und mehr

Zusätzlich entsteht ein siebenstöckiger Pool Tower mit weiteren 168 Zimmern, Restaurants, Lounges, einem Business Center und einem etwa 3800 Quadratmeter großem Spa.

Hard Rock Cafe und die Seminolen

Die Seminolen sind ein nordamerikanischer Indianerstamm und waren im Jahr 1979 der erste Stamm, der auf dem Territorium seines Reservats Glücksspiele anbot („Indianercasino“) und eine Bingohalle errichtete. Weitere Stämme folgten, da die Reservate nicht den Steuer- und Glücksspielgesetzen der US-Bundesstaaten unterliegen. Ende des Jahres 2006 erwarben die Florida-Seminolen für etwa 727 Millionen Euro die britische Restaurantkette Hard Rock Cafe samt der vier Hotels, zwei Casinos und zwei Konzerthallen unter diesem Markennamen und über 70.000 Dekorations- und Erinnerungsstücken aus der Geschichte des Rock.

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

USA-Reisen von Experten

Mietwagen für Ihre USA-Reise