28. Februar 2017

Nach Lufthansa: Auch United fliegt aus München nach San Francisco

Neben der Lufthansa bietet auch United Airlines ab Sommer dieses Jahres einen Flug von München nach San Francisco an. Wie die Airline mitteilte, kommt eine Boeing 787 zum Einsatz.

Neben der Lufthansa bietet auch United Airlines ab Sommer dieses Jahres einen Flug von München nach San Francisco an. Wie die Airline mitteilte, kommt eine Boeing 787 zum Einsatz.

Schon jetzt fliegt tagtäglich ein Flugzeug von München aus nach San Francisco. Doch die Lufthansa-Verbindung bekommt ab dem 24. Mai Konkurrenz von United Airlines. Denn wie die Fluggesellschaft bekanntgab, möchte sie das kalifornische Ziel in der Sommer-Saison ebenfalls ansteuern. Für die bis zum 3. September geplanten täglichen Flüge wird eine Boeing 787-8 Dreamliner eingesetzt. Im laufenden Winterflugplan wird die neue Route im Codeshare mit Lufthansa durchgeführt. Im Sommer fliegt United selbst zur US-Westküste.

Im Gegensatz zu United fliegt Lufthansa das ganze Jahr über

Der erste Flug der neuen Verbindung von München nach San Francisco findet am 25. Mai um 12:10 Uhr (UA195) statt. Bereits am Vortag startet der Flieger um 14:05 Uhr (UA194) aus San Francisco in die bayrische Metropole. Die eingesetzte Boeing hat Platz für 219 Passagiere, die es sich unter anderem auf 70 Economy-Plus- und 36 Business-Class-Sitzen bequem machen können. Im Gegensatz zur neuen Verbindung von United Airlines, die nur zwischen dem 24. Mai und dem 3. September stattfindet, bedient Lufthansa die Strecke mit dem Airbus A340-600 das ganze Jahr über (LH 458/459). Die jeweiligen Ankunftszeiten sind 14:55 Uhr in San Francisco und 10:25 Uhr in München.

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

Mietwagen für Ihre USA-Reise

Tipps für Ihre USA-Reise