In New York können jetzt auch Männer wickeln

In New York müssen künftig alle neu gebauten und renovierten Damen- und Herrentoiletten in öffentlichen Gebäuden mit Wickeltischen ausgestattet sein, um insbesondere auch Männern, die allein mit Kindern unterwegs sind, geeignete Möglichkeiten zu bieten, den Kleinen die Windeln zu wechseln. New York ist damit die erste größere Stadt in den USA, die eine solche Regelung umgesetzt hat. Der Bundesstaat Florida wird möglicherweise bald folgen.

In den letzten Jahrzehnten brachten sich auch die Männer immer mehr in die alltäglichen Pflichten rund um ihre Sprösslinge ein. So verbrachten Väter im Jahr 2015 dreimal mehr Zeit mit ihren Kindern als noch 1965. Jedoch ist es für die Väter oder andere Männer, die mit der Kinderbetreuung betraut sind, häufig schwierig, unterwegs einen Wickeltisch zu finden. Insbesondere auf Herrentoiletten gibt es diese noch kaum. Das ist kein neues Problem.

Auch der Bürgermeister machte schlechte Erfahrungen

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio. Foto: By Flickr user Bill de Blasio derivative work: PanchoS [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons
New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio. Foto: By Flickr user Bill de Blasioderivative work: PanchoS [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Bereits New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio war als zweifacher Vater schon gezwungen, die Windeln seiner Kinder auf der Motorhaube seines Autos zu wechseln. Und auch dem aktuellen Gesetzesvorschlag ging eine Beobachtung eines Stadtratsmitglieds voraus, das beobachtete, dass ein Vater auf einer eher unhygienischen Toilette versuchte, seinem Kind die Windel im Waschbecken zu wechseln. Aber auch die Frauen müssen in New York oftmals kreativ werden und haben häufig keine Wahl, als den Boden der Toilette oder andere ungeeignete Orte in Anspruch zu nehmen.

Zwar hatte Präsident Barack Obama bereits im Oktober 2016 ein Gesetz erlassen, wonach sich in allen öffentlichen Bundesgebäuden, wie etwa Gerichten oder Postfilialen, Wickeltische in den Toiletten befinden müssen, jedoch gibt es nach wie vor keine nationalen Regelungen. Wenn von Unternehmen freiwillig Wickeltische eingebaut werden, dann meistens in den Damentoiletten. In New York betrifft die neue Regelung in New York nun alle öffentlichen Gebäude, also auch Kinos, Restaurants und Coffee Shops. Sogar die Toiletten in Nachtclubs müssen mit Wickeltischen ausgestattet sein.

Einer früheren Petition, die Ashton Kutcher auf change.org initiierte, hatte der kalifornische Governor Jerry Brown vor wenigen Jahren widersprochen.