Diese US-Städte lohnen in der Weihnachtszeit einen Besuch

Partner von Marco Polo

Wer an Weihnachten in den USA denkt, der denkt wohl zunächst an New York City. An den berühmten Christbaum am Rockefeller Center, die Schaufenster-Dekoration von Macys, die Eislaufbahnen im Central Park und so weiter und so fort. Doch neben Big Apple gibt es in den USA noch weit mehr Städte, die gerade zur Weihnachtszeit einen Besuch lohnen.

Inhaltsverzeichnis
Woodstock in Vermont | Park City in Utah | Leavenworth in Washington | Alexandria in Virginia | Jackson in Wyoming

Und es handelt sich dabei nicht unbedingt um die bekanntesten Reiseziele.

Woodstock in Vermont

Woodstock ist eine kleine Gemeinde mit rund 3.000 Einwohnern im US-Bundesstaat Vermont.
Woodstock ist eine kleine Gemeinde mit rund 3.000 Einwohnern im US-Bundesstaat Vermont.

Woodstock zählt zu den schönsten Städten des Landes und verwandelt sich gerade im Winter in einen Ort, der einer Postkarte entsprungen sein könnte. Neben der atemberaubend schönen Winterlandschaft ist Woodstock für sein jährliches Wassail-Wochenende bekannt, das in diesem Jahr vom 13. bis 15 Dezember abgehalten wird. Es ist ein Wochenende voller kurzweiliger Veranstaltungen wie Paraden und Konzerten. Sie können über Handwerksmärkte schlendern, mit dem Pferdeschlitten fahren oder aber auch einfach nur dort die Weihnachtszeit als Familie genießen.

Park City in Utah

Park City ist Teil des Wasatch Back auf der Ostseite der Wasatchkette.
Park City ist Teil des Wasatch Back auf der Ostseite der Wasatchkette.

Park City in Utah ist als eines der besten Skigebiete bekannt. Noch schöner wird es an Weihnachten, wenn die ganze Stadt beleuchtet ist. Dann trifft sogar der Weihnachtsmann in seinem beleuchteten Schlitten dort ein. Begleiten Sie ihn zur jährlichen traditionellen Fackelparade, wenn etwa 100 Menschen mit Fackeln den Berg hinunterfahren. Noch mehr Spaß und Unterhaltung ist während des Schneefests vom 20. Dezember bis zum 5. Januar geboten.

Leavenworth in Washington

Leavenworth ist eine kleine Stadt mit rund 2.000 Einwohnern im US-Bundesstaat Washington.
Leavenworth ist eine kleine Stadt mit rund 2.000 Einwohnern im US-Bundesstaat Washington.

Leavenworth liegt in einmaliger Lage umgeben von den Cascade Mountains in Washington. Und zu Weihnachten verwandelt sich der Ort, der an eine bayerische Stadt erinnert, in ein wahres Lichtermeer. Eine besondere Attraktion bietet das Leavenworth’s Christmas Lighting Festival mit musikalischen Live-Auftritten, einem Treffen mit dem Weihnachtsmann, einer Parade, der Möglichkeit zum Schlittenfahren und vielen weiteren Aktivitäten, die viel Spaß versprechen.

Alexandria in Virginia

In Alexandria (Virginia) gibt es mehrere einzigartige weihnachtliche Traditionen. Am beliebtesten ist die Bootsparade mit dem wasserskifahrenden Weihnachtsmann und anderen Weihnachtsfiguren. Die schottische Weihnachtsparade gibt es seit fast einem halben Jahrhundert. Weitere Attraktionen sind ein Feuerwerk zu Weihnachtsmusik und ein Treffen mit Aladdin, dem Weihnachtskamel, am Mount Vernon.

Jackson in Wyoming

Jackson in Wyoming ist ein klassischer Wintersportort.
Jackson in Wyoming ist ein klassischer Wintersportort.

Jackson in Wyoming ist ein beliebter Wintersportort und von drei Skigebieten umgeben, von denen das Jackson Hole Mountain Resort wohl das bekannteste sein dürfte. Weiße Weihnachten sind hier so gut wie garantiert. Im Winter verwandelt sich die Landschaft in ein wahres Wunderland mit vielen Lichtern und der Möglichkeit einen romantischen Urlaub zu verbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pferdeschlittenfahrt durch das National Elk Refugee oder einer Wintersafari im Yellowstone oder Grand-Teton-Nationalpark?