Mit Eurowings im Direktflug von Düsseldorf nach Las Vegas

Partner von Marco Polo

Las Vegas: Himmel für die einen, Hölle für die anderen. Aber auf jeden Fall ein Reiseziel für all diejenigen, die im Urlaub so richtig was erleben möchten. Denn Sin City ist weit mehr als nur Casinos und auf jeden Fall eine Reise wert. Dank Eurowings ist diese jetzt auch non-stop ab Düsseldorf möglich.

Inhaltsverzeichnis
Las Vegas bietet für jeden etwas | Zur Einweihung lockten echte Showgirls aus den USA

Die neue Flugverbindung wird seit Anfang Juli dreimal die Woche bedient.

Las Vegas bietet für jeden etwas

Las Vegas ist bekannt für seine unzähligen Kasinos und wird nicht ohne Grund „Die Stadt, die niemals schläft“ genannt.
Las Vegas ist bekannt für seine unzähligen Kasinos und wird nicht ohne Grund „Die Stadt, die niemals schläft“ genannt.

Die Stadt der Sünde, wie Las Vegas scherzhaft genannt wird, liegt inmitten der Mojave-Wüste im US-Bundesstaat Nevada und ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Jahr für Jahr reisen rund 40 Millionen Menschen ins Entertainment Capital of the World, um sich am Las Vegas Strip dem Glücksspiel hinzugeben, in einem der legendären Themenhotels einzuchecken oder die spektakulären Shows weltbekannter Künstler zu besuchen, die dort Abend für Abend angeboten werden. Und natürlich ziehen auch die „Wedding Chapels“ viele Urlauber an, die sich nicht selten mehr oder weniger spontan dafür entscheiden, in Las Vegas den Bund fürs Leben einzugehen.

Zur Einweihung lockten echte Showgirls aus den USA

Die Reise in die Stadt des Glitzers und Glamours wird durch die neue Non-Stop-Verbindung nun noch weiter vereinfacht und aktuell auch gut angenommen. Auch wenn im Vorfeld ein wenig Verwirrung um das neue Langstreckenprogramm der Lufthansa-Tochter herrschte, so war der Erstflug mit 287 Passagieren doch nahezu komplett ausgebucht. Versüßt wurde den Besuchern der Erstflug zudem mit einem bunten Programm am Terminal in Düsseldorf, wo sich die Fluggäste zum Beispiel mit einem echten Showgirl aus Las Vegas ablichten lassen oder sich von einem Magier und seinen Tricks verzaubern lassen konnten. Wer mochte, konnte sich auch mit Muffins für den elf Stunden langen Flug stärken.

Die neue Strecke wird künftig dreimal wöchentlich (mittwochs, freitags und sonntags) bedient, wobei Airbus A330 und A340 zum Einsatz kommen. Eurowings Langstreckenangebot ab Düsseldorf, das bereits insgesamt 170 Flüge zu Überseezielen pro Monat umfasst, wird damit noch weiter ausgebaut.