Sesamstraße und mehr: Neue Attraktionen für Orlandos Freizeitparks

Partner von Marco Polo

Orlando im Orange County im US-Bundesstaat Florida ist weltweit als Stadt der Freizeitparks bekannt. Schließlich befinden sich dort über ein Dutzend Themenparks, darunter einige der beliebtesten der USA. Diese wurden im Jahr 2019 noch einmal um weitere spannende Attraktionen ergänzt.

Inhaltsverzeichnis
Einmal über die Sesamstraße flanieren | Auf Hagrids Motorrad durch den Verbotenen Wald | Weitere neue Attraktionen in Orlandos Freizeitparks

Besonders erwähnenswert sind diese Neuerungen in der bekannten Touristenhochburg, die im letzten Jahr 75 Millionen Besucher begrüßen konnte. Der überwiegende Teil davon kam aus dem eigenen Land, was Orlando zum meistbesuchten Reiseziel der USA macht.

Einmal über die Sesamstraße flanieren

Haben Sie als Kind die Sesamstraße geliebt? Und haben Sie vielleicht auch schon davon geträumt, einmal in Wirklichkeit über die berühmte Straße aus der erfolgreichen Fernsehserie zu laufen? Dieser Traum kann in der Seaworld Orlando nun wahr werden. Denn dort wurde in diesem Jahr im März ein neuer Themenbereich eröffnet, in dem sich alles um die Figuren aus der bekannten Kinderreihe dreht.

Der Bereich ersetzt anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Sesamstraße das bisherige Kinderland Shamu’s Happy Harbor und bildet originalgetreu die Straße aus der beliebten Kinderserie nach. Wer möchte, kann auf der 123 Sesame Street mit Elmo, Abby und anderen Figuren aus der Sendung für ein Foto posieren, im Hooper’s Store shoppen gehen oder die vielen Fahrgeschäfte für Kinder testen, die vorwiegend aus dem bisherigen Kinderland übernommen wurden. Einmal am Tag wird zudem die preisgekrönte Sesame Street Party Parade abgehalten. Es ist die erste tägliche Parade im Park.

Wer Samson, Tiffy, Herr von Bödefeld, Finchen oder Rumpel sucht, sucht in der Sesame Street Orlandos allerdings vergebens. Denn diese Figuren gibt es nur in der deutschen Ausgabe der Sendung.

Auf Hagrids Motorrad durch den Verbotenen Wald

Die mit einer Schienenlänge von 1.540 Metern längste Achterbahn Floridas wurde im Juni im Universal Orlando Resort eröffnet. In „Hagrids Magical Motorbike Adventure“ bewegen sich die Besucher zunächst im Wartebereich durch eine verlassene Ruine am Rand des Verbotenen Waldes vorbei an Dracheneiern und Knallrümpfigen Krötern und treffen dort auf Arthur Weasley, Hagrid und Fang, bis sie schließlich beim Fahrgeschäft angekommen sind.

Nach der Entscheidung, ob die Fahrt in Hagrids Motorrad selbst oder in dessen Beiwagen absolviert werden soll, geht es rasant durch den Verbotenen Wald vorbei an zahlreichen magischen Geschöpfen. Die Achterbahn beschleunigt dabei ganze sieben Mal auf bis zu 80 km/h und verfügt sogar über ein Freifallelement, in dem der Zug plötzlich stehenbleibt und dann überraschend fünf Meter in die Tiefe fällt.

Weitere neue Attraktionen in Orlandos Freizeitparks

Doch damit nicht genug. In Disney’s Hollywood Studios wird am 29. August ein neuer Star-Wars-Themenbereich mit dem Flugsimulator Falcon: Smugglers Run als Hauptattraktion seine Pforten öffnen. Weitere Neueröffnungen sind im Jahr 2020 am International Drive geplant. Neben dem Riesen-Katapult „The Orlando Slingshot“ soll dort mit einer Höhe von rund 120 Metern der weltweit größte Freefall-Tower entstehen.