Sportlich in den USA: Das sind die 10 beliebtesten Running-Events

Partner von Marco Polo

Hier kommen die 10 beliebtesten Running-Events in den Vereinigten Staaten, die kein ambitionierter Läufer verpassen sollte!

Inhaltsverzeichnis
Jackson Day Race, New Orleans, Louisiana | Walt Disney World Marathon, Orlando, Florida | Gasparilla Distance Classic, Tampa, Florida | Los Angeles Marathon, Los Angeles, Kalifornien | NYC Half, New York City, New York | Boston Marathon, Boston, Massachusetts | Cooper River Bridge Run, Mount Pleasant, South Carolina | Carlsbad 5000, Carlsbad, Kalifornien | Cherry Blossom 10 Mile Run, Washington, D.C. | Statesman Cap10K, Austin, Texas

USA-Reisende haben ganz unterschiedliche Erwartungen in ihren Aufenthalt in den Vereinigten Staaten. Für manche spielen Landschaften und Sehenswürdigkeiten eine große Rolle; andere möchten lieber an den bekanntesten Sport-Events teilnehmen und unvergessliche Erinnerungen sammeln. Für jede Sportart gibt es in den USA große und namhafte Veranstaltungen, so auch für den Bereich Running.

Jackson Day Race, New Orleans, Louisiana

Dieses Event kann auf eine 111jährige Tradition zurückblicken. Die 5,6 Meilen lange Strecke führt quer durch New Orleans und entlang historischer Bauwerke. Jedes Jahr wird das im Januar stattfindende Rennen von kostümierten Läufern eröffnet.

Walt Disney World Marathon, Orlando, Florida

Nicht nur Disney Fans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn die Strecke führt durch den gesamten Freizeitpark und wird von kostümierten Disney-Charakteren begleitet. Läufer sollten beachten, dass es bei diesem Rennen ein Zeitlimit gibt.

Gasparilla Distance Classic, Tampa, Florida

Besonders flexibel präsentiert sich dieser Lauf, denn Teilnehmer können zwischen drei verschiedenen Längen wählen. Insgesamt nehmen jedes Jahr mehr als 12000 Läufer teil und genießen die malerische Landschaft, durch die die Strecke führt.

Los Angeles Marathon, Los Angeles, Kalifornien

Wer schon immer mal eine Tour durch L.A. machen und sich dabei sportlich betätigen möchte, darf den Los Angeles Marathon nicht verpassen. Entlang an den Häusern der Stars bis zum Santa Monica Beach führt laufen sogar einige Promis selbst mit.

NYC Half, New York City, New York

Was L.A. kann, kann New York City natürlich auch: Der jährlich im März stattfindende Lauf ist quasi eine Stadtführung durch den Big Apple. Wer noch nie dort war, wird sicherlich überwältigt sein von der gewaltigen Kulisse und den zahlreichen Teilnehmern.

Boston Marathon, Boston, Massachusetts

Der Boston-Marathon ist der Marathonlauf mit der längsten Tradition.
Der Boston-Marathon ist der Marathonlauf mit der längsten Tradition.

Der älteste Marathon der Welt hat strenge Zulassungsbeschränkungen. Wer es doch unter die Teilnehmer in Boston schafft, nimmt an einem geschichtsträchtigen Lauf durch eine eindrucksvolle Kulisse teil: Eine Erfahrung, die man so schnell nicht vergisst.

Cooper River Bridge Run, Mount Pleasant, South Carolina

Jeden April laufen ambitionierte Läufer über die malerische Cooper River Bridge. Dieses Event zählt als eines der größten 10K-Running-Events und wird begleitet von einem umfangreichen Rahmenprogramm, das unter anderem auch Live-Bands beinhaltet.

Carlsbad 5000, Carlsbad, Kalifornien

Dieser Lauf hat es in sich, denn hier nicht weniger als 16 Weltrekorde eingestellt! Die Strecke führt entlang eindrucksvoller Landschaften am Pazifik, und hinter der Ziellinie wartet direkt ein Biergarten, in dem die erschöpften Läufer neue Kraft tanken können.

Cherry Blossom 10 Mile Run, Washington, D.C.

Auch diese Strecke eignet sich ideal zum Sightseeing, denn an ihrem Rande befinden sich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Metropole. Und natürlich dürfen auch die namensgebenden Kirschbäume nicht fehlen, die mit etwas Glück sogar blühen.

Statesman Cap10K, Austin, Texas

Dieser Lauf ist der siebtgrößte in den USA und der größte in Texas. Hier laufen nicht nur reguläre Teilnehmer mit, sondern es gibt auch einen umfangreichen Kostümwettbewerb und ein eigenes Festival, die das Event zu einem einmaligen Geschehen machen.