Neuer Park Epic Universe bekommt eine Super Nintendo Welt

Partner von Marco Polo

Das Universal Orlando Resort besteht aus drei separaten Themenparks, die Unterhaltung versprechen. Nun wurde im August 2019 bekannt, dass die Auswahl aus Universal Studios, Islands of Adventure und Volcano Bay um einen weiteren Vergnügungspark erweitert wird. Der neue Park Epic Universe soll im Jahr 2023 eröffnen und unter anderem eine Super Nintendo Welt beinhalten.

Eine Nachricht, die für Fans der Universal-Parks keine große Überraschung sein dürfte, wenn man bedenkt, dass Universal in diesem Sommer einen ähnlichen Themenbereich in Japan eröffnen wird. Dieser neue Themenbereich, der aufregende Fahrgeschäfte, thematisch passende Einkaufsmöglichkeiten und interaktive Spiele enthalten soll, wurde auch für Parks in Orlando, Hollywood und Singapur angekündigt. Allerdings war bis jetzt nicht bekannt, welcher Park letztendlich um eine Super Nintendo Welt ergänzt werden soll.

Forbes bestätigte nun, dass Nintendo Teil des neuen Themenparks Epic Universe sein wird. Mario wird in dem neuen Unterhaltungsangebot demnach sicherlich eine große Rolle spielen. Welche Franchise ansonsten in den Themenpark aufgenommen werden, ist bisher noch nicht bekannt. Universal und ComCast enthüllten lediglich, dass das 750 Hektar große Gelände Fahrgeschäfte, Attraktionen, ein Unterhaltungszentrum, Hotels, Geschäfte, Restaurants und viele weitere Überraschungen bieten wird. Im Gespräch sind allerdings unter anderem ein DreamWorks-Bereich und einige Indoor-Themenbereiche.

Spielt eine große Rolle im neuen Epic Universe: Super Mario.
Spielt eine große Rolle im neuen Epic Universe: Super Mario.

Bis sich dieser vierte Themenpark im Orlando Resort mit den Universal Studios Florida, Universal’s Island of Adventure und Universal’s Volcano Bay verbinden wird, wird es noch einige Zeit dauern. Bis dahin gibt es in den bestehenden drei Vergnügungsparks viel zu entdecken. Wie wäre es mit einer Fahrt mit dem Incredible Hulk Coaster oder Wasserfahrten in Volcano Bay? Oder Sie machen sich auf eine Reise in die Zauberwelt von Harry Potter. Das Universal Orlando Resort ist auch heute schon definitiv einen Besuch wert.

Der neue Park, der einige Meilen südlich des bestehenden Resorts auf einem größeren Gelände südlich der Sand Lake Road und östlich des Universal Boulevards entstehen wird, ist für die Region Orlando auch von wirtschaftlichem Vorteil. Unter anderem soll er der Region Orlando weitere 14.000 Arbeitsstellen bringen.