10 unterirdische Orte in den USA, die man gesehen haben muss

In den USA gibt es so viele lohnenswerte Sehenswürdigkeiten, dass man unzählige Male ins Land reisen kann und es doch nicht schaffen wird, alle zu sehen. Viele davon befinden sich über der Erdoberfläche. Es gibt aber auch zahlreiche attraktive Orte, die unterirdisch gelegen sind und definitiv einen Besuch lohnen.

Booking.com

Inhaltsverzeichnis
1) Katakomben von Indianapolis, Indiana | 2) Mega Cavern in Louisville, Kentucky | 3) Ruby Falls in Chattanooga, Tennessee | 4) Forestieres unterirdische Gärten in Fresno, Kalifornien | 5) Florida Caverns State Park in Tallahassee, Florida | 6) Ghost Baby in Cincinnati, Ohio | 7) Banktresor in Jacksonville, Florida | 8) Unterirdische Mine in Butte, Montana | 9) Lost Canyon Cave in Ridgedale, Missouri | 10) Joe and Rika Mansueto Library in Chicago, Illinois

Einige davon haben wir hier für Sie zusammengestellt.

1) Katakomben von Indianapolis, Indiana

Unter den Straßen von Indianapolis befinden sich unterirdische Katakomben, die einst der Lagerung von Frischwaren dienten, die auf dem Markt verkauft wurden. 20.000 Quadratmeter dieser Gewölbe sind bis heute erhalten geblieben und können im Rahmen von Führungen oder bei Veranstaltungen wie Konzerten begangen werden.

2) Mega Cavern in Louisville, Kentucky

Wer an unterirdische Attraktionen denkt, denkt nicht unbedingt daran, dass er dort Höhenangst bekommen könnte. In der Mega Cavern in Louisville könnte dies jedoch der Fall sein. Denn dort befinden sich eine vollständig unterirdische Seilbahn und ein Hochseilgarten. Wer hier nicht an der Seilrutsche 20 Meter über dem Boden Spaß haben möchte, kann in der Höhle unter anderem auch wandern.

3) Ruby Falls in Chattanooga, Tennessee

Ruby Falls in Chattanooga liegt 340 Meter unter der Oberfläche.
Ruby Falls in Chattanooga liegt 340 Meter unter der Oberfläche.

Der höchste und tiefste unterirdische Wasserfall, Ruby Falls in Chattanooga, ist definitiv einen Besuch wert. Er liegt rund 340 Meter unter der Oberfläche des Lookout Mountain und Besucher können ihn bei einer Höhlenwanderung oder einer Laternenführung erkunden. Außerhalb der Höhle gibt es eine Seilrutsche, die Sie vor oder nach Ihrem Höhlenabenteuer benutzen können.

4) Forestieres unterirdische Gärten in Fresno, Kalifornien

Dieses vom italienischen Architekten Baldassare Forestiere errichtete unterirdische Haus und die kunstvollen Tunnel in Fresno in Kalifornien zeigen, wie kreativ er seinen Traum von einem Zitrusgarten verwirklichte. Forestiere hat das gesamte Bauwerk vor mehr als hundert Jahren mit einfachen Werkzeugen aus hartem Gestein gehauen und diverse Arten von Obstbäumen gepflanzt. Heute, mehr als 100 Jahre später, stellt der blühende Garten immer noch eine kühle Oase für Touristen dar.

5) Florida Caverns State Park in Tallahassee, Florida

Etwas außerhalb von Tallahassee liegt der Florida Caverns State Park, in dem große unterirdische Kalksteinhöhlen erkundet werden können und für Führungen geöffnet sind. Dieser Staatspark ist ideal für alle, die auch außerhalb der unterirdischen Welt Abenteuer in der freien Natur erleben möchten, denn er verfügt auch über Campingplätze sowie Wander- und Reitwege.

6) Ghost Baby in Cincinnati, Ohio

Ghost Baby ist eine unterirdische Bar, die sich vier Stockwerke unterhalb der Straße in einem ehemaligen Brauerei-Tunnel in Cincinnati befindet. Mit funkelnden Kronleuchtern, Plüschsitzen aus Samt und dunkler Beleuchtung wirkt die Bar wie ein Geheimversteck, das an die wilden 20er erinnert.

7) Banktresor in Jacksonville, Florida

Im Rahmen der Jacksonville Walking Tours können Sie einen echten unterirdischen Banktresor in den geheimen Tunneln unter Jacksonville betreten. Im Rahmen der Tour können Sie sonst unzugängliche Bereiche betreten und den Tresorraum, der im Glanz der frühen 1900er Jahre restauriert wurde, live erleben.

8) Unterirdische Mine in Butte, Montana

Butte ist einer der wenigen Orte in den Vereinigten Staaten, an dem man eine freiliegende Ader eines unterirdischen Bergwerks besichtigen kann (Mining Museum Underground Tour). Rund 30 Meter unter der Erde können Sie hier nicht nur die Ader sehen, sondern auch viel über die Geschichte des Bergbaus in der Gegend erfahren.

9) Lost Canyon Cave in Ridgedale, Missouri

Die Lost Canyon Cave ist Teil der Big Cedar Lodge und ideal für all diejenigen, die nicht unbedingt wandern möchten oder dies aufgrund ihres körperlichen Zustands nicht können. Denn dort gibt es Wagen, die durch die Höhle fahren und es möglich machen, die Wasserfälle und Felsformationen zu sehen, die die Höhle besonders machen. Ein besonderes Highlight ist die Bat Bar tief im Inneren der Höhle.

10) Joe and Rika Mansueto Library in Chicago, Illinois

Die Bibliothek der Universität von Chicago besitzt ein unglaubliches Kuppeldach, das einen 360°-Blick auf die Umgebung ermöglicht. Aber noch cooler ist es unter der Oberfläche, wo mehr als drei Millionen Bücher unterirdisch bei konstant niedriger Temperatur und Feuchtigkeit aufbewahrt werden. Wenn Bibliotheksbesucher ein Buch brauchen, finden Roboterkräne unter der Erde das Buch und bringen es ihnen.