Die besten 7 Apps für die USA-Reise: Verschiedene Apps im Detail

Partner von Marco Polo

Eine Reise in die USA – für viele Menschen der Traum! Auch wenn die Corona-Krise derzeit nahezu alle Auslandstrips zu Nichte macht, informieren sich bereits jetzt viele Menschen nach ihrem nächsten Reiseziel. Besonders interessant für Touristen ist die USA. Miami, New York, Chicago oder nah an der Grenze zu Kanada, die Reisewünsche variieren sehr stark voneinander. Vor allem der Lifestyle in Amerika lockt zahlreiche Besucher an. Hohe Gebäude und riesige Menschenansammlungen, sowie wilde Partys sind Highlights, die man unbedingt erlebt haben sollte.

Inhaltsverzeichnis
1) Sicher und schnell auf den Straßen Amerikas unterwegs sein | 2) National-Parks, ziehen zahlreiche Besucher an | 3) Las-Vegas mit Casino Apps erleben | 4) New York besitzt eine eigene kostenfreie Applikation | 5) Eine unvergessliche Reise mit dem Wohnmobil | 6) Ab nach Alaska! Zwei Apps bieten zahlreiche Informationen | 7) Familienmitglieder und Freunde auf dem Laufenden halten

Wer seinen USA-Aufenthalt so unterhaltsam wie nur möglich gestalten möchte, sollte auch verschiedene Apps für Touristen zurückgreifen. Ausflugsziele, die besten Restaurants und Bars, sowie viele weitere Highlights der Big-Citys lassen sich einfach und schnell ausfindig machen.

Wir haben uns die sieben besten Apps für die USA-Reise herausgesucht und wollen Ihnen einen Einblick vermitteln, wie Sie Ihre Reise perfekt planen können, sodass keinerlei Stress entsteht.

1) Sicher und schnell auf den Straßen Amerikas unterwegs sein

Sofern Sie vorhaben, sich einen Mietwagen zu buchen, um die Küste erkunden zu können, empfehlen wir eine Navigation-Applikation. Mit der App „Navmii“ erhalten Sie eine sprachgesteuerte Navigation in Ihrer Landessprache. Ebenfalls werden Echtzeit-Verkehrsmeldungen eingeblendet, sodass Staus umfahren werden können.

Auch lokale Highlights sind in der App eingebunden, sodass man sich auf dem Weg zum nächsten Ziel noch einige Sehenswürdigkeiten ansehen kann. Praktisch ist Navmii ebenfalls, da Sie nicht einmal eine Internetverbindung brauchen, um an das Ziel gelangen zu können. Durch gespeicherte Offline-Karten wird auch ohne eine Verbindung jederzeit die Übersicht behalten.

2) National-Parks, ziehen zahlreiche Besucher an

Im Grand-Canyon-Nationalpark liegt der größte Teil des Grand Canyon.
Im Grand-Canyon-Nationalpark liegt der größte Teil des Grand Canyon.

Besonders ein Nationalpark ist ein interessantes Reiseziel. Der Grand-Canyon oder Yosemite lassen sich mit der „National Park App“ perfekt erkunden. In Bild und Wort erhalten Nutzer dieser Applikation zahlreiche Informationen über die 25 meistbesuchten Parks der USA.

Des Weiteren enthält die National Park App auch zahlreiche weitere Features. Unterkunftsmöglichkeiten, Imbisse und Restaurants oder Sehenswürdigkeiten werden ebenfalls eingeblendet, sodass die Reise in einen der Parks perfekt geplant werden kann.

3) Las-Vegas mit Casino Apps erleben

Sicherlich ist Las Vegas eine Reise wert. In der Stadt die niemals schläft, funkelt und leuchtet alles, sodass sich viele Menschen schnell verlieben. Vor allem die Spielbanken locken zahlreiche Zocker nach Vegas.

Der Traum eines Jackpot-Gewinnes lässt sich jedoch auch abseits von Las Vegas erfüllen. Zahlreiche Online Casinos bieten inzwischen eine Casino App an, bei der Spieler auch unterwegs eine Gewinnchance erhalten. Eine Übersicht zu den beliebtesten Apps wird Ihnen auf einem Vergleichsportal angeboten.

4) New York besitzt eine eigene kostenfreie Applikation

Wer in New York City unterwegs ist, dem ist die App „NYC Way“ zu empfehlen.
Wer in New York City unterwegs ist, dem ist die App „NYC Way“ zu empfehlen.

Um einen aufregenden New York Aufenthalt erleben zu können, eignet sich die Applikation „NYC Way“, die es kostenlos für Android und iOS in dem jeweiligen Store gibt. Ausführliche Tipps zu Sehenswürdigkeiten, dem Nachtleben, ausgezeichneten Restaurants und sogar zu Apotheken und Banken lassen sich in dieser App ganz einfach und schnell finden.

Ein grandioses Feature besitzt die NYC App zudem, da Nutzer verschiedene Buchungsoptionen geboten bekommen. So kann bereits im Voraus ein Hotel- oder Restaurantbesuch in New York City gebucht werden.

5) Eine unvergessliche Reise mit dem Wohnmobil

Für Urlauber, welche mit einem Wohnmobil die USA erkunden möchten, ist die Applikation von „Cruise America“ ein echtes Muss. Umfangreiche Informationen über Campingplätze, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Tankstellen werden in dieser App angezeigt.

Durch die „Save Map Funktion“ erhalten Urlauber auch die Möglichkeit, sich alle wichtigen Infos zu ihrer Reise im Offline-Modus ansehen zu können. So kann im Hinterland Amerikas auch ohne eine aktive Internetverbindung eine spannende und sichere Reise geplant werden.

6) Ab nach Alaska! Zwei Apps bieten zahlreiche Informationen

Alaska ist der flächenmäßig größte Bundesstaat der USA.
Alaska ist der flächenmäßig größte Bundesstaat der USA.

Nicht immer muss es das sonnige Miami sein. Viele Menschen wollen auch eine Reise in freier Natur erleben und setzen deshalb auf Alaska. Durch seine vielfältigen Ebenen, Berge, Wälder und zahlreichen Wildtiere ist der Bundesstaat, welcher nordwestlich von Kanada liegt, seit Jahren ein beliebtes Urlaubsziel.

Mit dem Programm „The Alaska App“ erhalten Besucher einen umfangreichen Guide auf ihr Handy. Über 350 Audio-Guides und eine große Vielfalt von Videos der Umgebung, lassen sich mit dieser Applikation ansehen. Zahlreiche Fragen zu Gebieten und den dort zu findenden Outdoor-Aktivitäten und Wildtieren, werden ebenfalls beantwortet, sodass die App zu einem Muss wird.

Ein weiteres atemberaubendes Spektakel sind die Nordlichter. Mit der Applikation „Aurora“ erhält man genaue Prognosen, wann das Naturspektakel am Himmel zu sehen sein könnte.

7) Familienmitglieder und Freunde auf dem Laufenden halten

Bei einer Reise in die USA kann einem Touristen schnell mal der Überblick über die gebuchten Reiseleistungen verloren gehen. Mit der App „TripCase“ werden alle Reisedaten und gebuchten Optionen auf einen Blick angezeigt.

Ein tolles Feature besitzt die App, da man Familienmitgliedern und Freunden den Reiseverlauf jederzeit präsentieren kann. Auch der Aufenthaltsort oder eine Verspätung kann mittels der Applikation versendet werden.