Die besten Aussichtsplattformen der Metropole New York City

Die Weltmetropole New York City ist ohne Zweifel eine Stadt der Superlative, in der das Schneller, Höher, Weiter der Amerikaner mehr als einmal realisiert wurde. Das zeigt sich auch an den vielen imposanten Wolkenkratzern, deren Aussichtsplattformen einen atemberaubenden Ausblick über Big Apple bieten. Und es ist fast schon ein Unding, bei einem Besuch in New York City nicht mindestens einmal den Blick über die Stadt genossen zu haben.

Inhaltsverzeichnis
1) Aussichtsplattform Empire State Building | 2) Top of The Rock Observation Deck | 3) The Edge at the Hudson Yards | 4) Summit At One Vanderbilt | 5) One World Observatory | Tickets für Aussichtsplattformen im Voraus kaufen

Wir stellen Ihnen hier fünf Aussichtsplattformen in New York City vor, die einen hervorragenden Blick über die Weltstadt bieten.



Booking.com

1) Aussichtsplattform Empire State Building

Das Empire State Building steht im New Yorker Stadtteil Manhattan.
Das Empire State Building steht im New Yorker Stadtteil Manhattan.

Wer über Aussichtsplattformen in New York City sprechen möchte, muss natürlich über das Empire State Building sprechen, das gleich zwei Aussichtsplattformen sein Eigen nennt. Die bekannteste ist hier definitiv die auf der 86. Etage, die bereits für viele Filme als unvergleichliche Kulisse diente. Die Plattform befindet sich im Freien und führt einmal rund um den Turm des Gebäudes. Der Ausblick auf Brooklyn, Queens und bei guten Wetterverhältnissen sogar bis nach New Jersey, Pennsylvania, Connecticut, Delaware und Massachusetts ist nach wie vor atemberaubend.

Und wem das noch nicht genug ist, der kann ohne Weiteres auch noch die oberste Plattform in der 102. Etage besuchen, die über einen Glasaufzug erreicht werden kann. Hier haben Sie durch die raumhohen Fenster einen Rundumblick und können wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Freiheitsstatue oder den Central Park von oben bewundern.

2) Top of The Rock Observation Deck

Das Rockefeller Center bietet eine der schönsten Aussichtsplattformen von New York City.
Das Rockefeller Center bietet eine der schönsten Aussichtsplattformen von New York City.

Zwar zählt das Empire State Building zu den absoluten Klassikern was Big Apples Sehenswürdigkeiten angeht, jedoch müssen auch andere Aussichtsplattformen den Vergleich nicht scheuen. So zum Beispiel das Rockefeller Center, von dessen 70. Stockwerk aus sie den Panoramablick auf die Weltmetropole von gleich drei Plattformen im Innen- und Außenbereich genießen können. Vom Top of the Rock Observation Deck aus eröffnet sich ein fantastischer Blick über den Central Park und die Stadt im Allgemeinen.

Tipp: Besonders schön ist es hier bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang.

3) The Edge at the Hudson Yards

Vor allem der Glasboden macht die Aussichtsplattform “The Edge at the Hudson Yards” besonders.
Vor allem der Glasboden macht die Aussichtsplattform “The Edge at the Hudson Yards” besonders.

Die 2020 eröffnete Aussichtsplattform “The Edge at the Hudson Yards” ist die höchste offene Aussichtsplattform in New York und bietet einen unglaublichen Blick über die Skyline mit dem Central Park und der Freiheitsstatue. Ein besonderes Highlight ist der Glasboden, durch den man von der Plattform auf der Westseite Manhattans in die Tiefe blicken kann. Hier dürften auch Adrenalinjunkies auf ihre Kosten kommen.

4) Summit At One Vanderbilt

One Vanderbilt wurde im September 2020 eröffnet und zieht seitdem die Blicke auf sich. Doch der Super-Wolkenkratzer kann nicht nur von unten betrachtet werden. Denn es gibt auf dem 427 Meter hohen Gebäude seit Ende 2021 auch eine Aussichtsplattform, die über einen vollverglasten Aufzug, den “Ascent”, zugänglich ist. Hier in der Nähe des Bryant Parks und der Grand Central Station haben sie einen wunderbaren Blick auf die Ostseite Manhattans mit dem Empire State Building und dem East River. Aber auch der Central Park ist vom Summit At One Vanderbilt zu sehen. Hier finden Sie Tickets für Summit At One Vanderbilt.

5) One World Observatory

Atemberaubender Blick vom One World Observatory.
Atemberaubender Blick vom One World Observatory.

Das One World Trade Center auf Ground Zero ist der höchste Wolkenkratzer in New York und nennt mit dem One World Observatory auch die höchste Aussichtsplattform der Stadt sein Eigen. Der komplett verglaste Aussichtsbereich verteilt sich auf drei Stockwerke. Wer möchte, kann hier in einer Höhe zwischen 390 und 406 Metern die Aussicht genießen und zusätzlich im dortigen Restaurant den angebotenen kulinarischen Köstlichkeiten frönen.

Tickets für Aussichtsplattformen im Voraus kaufen

Bei allen Aussichtsplattformen in der Weltmetropole gilt, dass diese bei Besuchern sehr beliebt sind. Es ist daher sinnvoll, Tickets im Voraus zu buchen, um die Plattformen zum einen sicher besuchen zu können und zum anderen lange Wartezeiten zu vermeiden.

Tickets für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in New York City finden Sie auf www.getyourguide.de.