Aktuelles

An dieses Gebäude kommt kein anderer Wolkenkratzer heran. Der kürzlich eröffnete „Salesforce Tower“ ist das neue höchste Gebäude in San Francisco. Foto: www.salesforcetower.com
An dieses Gebäude kommt kein anderer Wolkenkratzer heran. Der kürzlich eröffnete „Salesforce Tower“ ist das neue höchste Gebäude in San Francisco.

In Los Angeles herrschen im Sommer oftmals mehr als 40 Grad. Nun möchte die Stadt mit einer neuen Fahrbahnbeschichtung entgegenwirken. Der neue Belag soll die Bodentemperatur um bis zu sieben Grad mindern.
In Los Angeles herrschen im Sommer oftmals mehr als 40 Grad. Nun möchte die Stadt mit einer neuen Fahrbahnbeschichtung entgegenwirken.

Air Berlin hat Insolvenz angemeldet. Zuvor hatte Großaktionär Etihad Airways der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft den Geldhahn zugedreht. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten für alle Kunden von Air Berlin.
Air Berlin hat Insolvenz angemeldet. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten für alle Kunden von Air Berlin.

Vor wenigen Monaten hat in Denver die „International Church of Cannabis“ eröffnet. Die Anhänger der internationalen Cannabis-Kirche bezeichnen sich als „die Erhobenen“. Foto: www.elevationists.org
Vor wenigen Monaten hat in Denver die „International Church of Cannabis“ eröffnet. Die Anhänger der Cannabis-Kirche bezeichnen sich als „die Erhobenen“.

SeaWorld San Diego hat eine neue Attraktion. Der virtuelle Tauchgang „DeepSEE VR: Orca 360“ lässt die Besucher des Themenparks in die Welt der Killerwale eintauchen. Foto: SeaWorld San Diego
SeaWorld San Diego hat eine neue Attraktion. Der virtuelle Tauchgang „DeepSEE VR: Orca 360“ lässt die Besucher des Themenparks in die Welt der Killerwale eintauchen.

Michael Cheng hat in San Francisco ein echtes Schnäppchen gemacht. Für nur 90.000 Dollar kaufte der Immobilien-Investor die Privatstraße Presidio Terrace. Foto: By Cullen328 (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Michael Cheng hat in San Francisco ein echtes Schnäppchen gemacht. Für nur 90.000 Dollar kaufte der Immobilien-Investor die Privatstraße Presidio Terrace.

Das „Visa Waiver Program“ vereinfacht die Einreise in die USA für Bürger vieler Länder. Auch deutsche Staatsangehörige können als Geschäftsreisende, Touristen oder zum Transit bis zu 90 Tage lang ohne Visum in die USA einreisen.
Im Jahr 2016 verzeichneten die USA ganze 2.034.866 Einreisen aus Deutschland. Zum dritten Mal fanden also mehr als zwei Millionen Deutsche den Weg in die USA.

Am Flughafen in Denver war Schluss: Die US-amerikanische Heimatschutzbehörde hinderte acht Schüler aus Deutschland an der Einreise. Die 18-jährigen Schüler hatten keine korrekten Visa.
Am Flughafen in Denver war Schluss: Die US-amerikanische Heimatschutzbehörde hinderte acht Schüler aus Deutschland an der Einreise. Sie hatten keine korrekten Visa.

Bis zum Jahr 2030 sollen die städtischen Busse in Los Angeles auf elektronischen Antrieb umgestellt werden. Für eine Milliarde Dollar werden rund 2.200 neue Busse gekauft.
Bis 2030 werden die städtischen Busse in Los Angeles auf elektronischen Antrieb umgestellt. Für eine Milliarde Dollar werden rund 2.200 neue Busse gekauft.

Der New Yorker Eisladen „La Newyorkina“ verkauft den derzeit heißesten Trend der Weltmetropole. Im West Village in Manhattan gibt es den Becher „Happy Hoppy“, ein Eis mit gerösteten Heuschrecken. Foto: facebook.com/lanewyorkinasweets/
Der New Yorker Eisladen „La Newyorkina“ verkauft den heißesten Trend der Weltmetropole. Hier gibt es den Becher „Happy Hoppy“, ein Eis mit gerösteten Heuschrecken.

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

USA-Reisen von Experten

Mietwagen für Ihre USA-Reise