Charles Towne Landing – Gedenkstätte

Am Ashley River liegt die Gedenkstätte Charles Towne Landing, an der sich 1670 die ersten Engländer in South Carolina ansiedelten.

1500 Old Towne Rd., zwischen I-26 und S.C. Hwy. 171, Tel. (843) 852-4200, Geöffnet von 9 – 17 Uhr, 7,50 $ für Erwachsene, 3,50 $ für Studenten & Kinder von 6 – 15 Jahren, Älter als 65 Jahre 3,75 $, Kinder unter 6 frei, Tel. 843-852-4200, Offizielle Webseite: southcarolinaparks.com/ctl/.

Am Ashley River liegt die Gedenkstätte, an der sich 1670 die ersten Engländer in South Carolina ansiedelten. In den Gartenanlagen kann man herrlich spazierengehen. Zu besichtigen sind insbesondere:

  • ein 30-Minuten-Film "Carolina" (kostenlos), der die Siedler und das, was sie erwartete beschreibt;
  • ein Interpretive Center im Hauptgebäude mit Ausstellungen;
  • das Schiff "Adventure", eine Nachbildung des originalen Handelsschiffes, mit dem die Siedler ankamen;
  • ein Zoo mit Tieren, die seit 1670 in South Carolina vorkamen (Puma, Wolf, Bär, Bison, Schlangen, Alligatoren usw.);
  • die Settler’s Life Area mit Nachbildungen der Pilger-Häuser und Vorführungen (Kerzenherstellung, Kochen am offenen Feuer, Holzarbeiten).

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

Mietwagen für Ihre USA-Reise

Tipps für Ihre USA-Reise