Patriots Point - Das weltgrößte Marinemuseum

Das weltgrößte Marinemuseum am Patriots Point bringt so manchen Schifffahrtsfan zum Staunen.

Das weltgrößte Marinemuseum am Patriots Point ist eine Rarität in der amerikanischen Schifffahrt. Bestehen aus vier Schiffen, bringt es die Gäste zum Staunen.

40 Patriots Point Rd., Mt. Pleasant, direkt auf der anderen Seite des Brücke über den Cooper River, Tel. (843) 884-2727, Geöffnet von täglich von 9 bis 19.30 Uhr, Offizielle Webseite: www.patriotspoint.org.

Hier findet man das weltgrößte Marinemuseum, ein Muss für den Interessierten, bestehend aus vier Schiffen:

  • Flugzeugträger Yorktown
    • Eine gigantische, nicht zu übersehende Erscheinung, 271 Meter lang mit Platz für 90 Flugzeuge und eine 3000köpfige Mannschaft; erstmals eingesetzt im Zweiten Weltkrieg in Asien; täglich Vorführung des Dokumentarfilms "The Fighting Lady"; eingesetzt auch während des Kalten Krieges und in Vietnam; in 1968 fischte die Yorktown die Crew der Apollo 8 aus dem Wasser, dem ersten bemannten Flug um den Mond; zahlreiche weitere Ausstellungen.
  • Zerstörer Laffey
  • Unterseeboot Clamagore

  • Küstenwachtboot Ingham