Atlanta – Die größte Stadt Georgias

Atlanta ist die Hauptstadt und die größte Stadt des Bundesstaates Georgia.

Atlanta liegt im Norden von Georgia im Anschluss an die Blue Ridge Mountains, die südlichen Ausläufer der Apalachen. Es ist eine riesige Stadt, unterteilt in mehrere Counties, mit einer Gesamtfläche von etwa 8.000 qkm und rund 3 Millionen Einwohnern, davon etwa 500.000 im engeren Stadtgebiet.

Wie ein Ring umschließt die Interstate 285 – Perimeter – das Stadtgebiet. Auch die Interstates 20,75 und 85 sowie der Georgia-Highway 400 führen nach Atlanta. Atlanta ist geschäftig und gilt als Zentrum des Neuen Südens. Die Stadt Martin Luther Kings mit einem Bevölkerungsanteil an Farbigen von mehr als 60 % hat die Rassentrennung überwunden. Atlanta beherbergt einen Flughafen, den Atlanta Hartsfield International Airport. Doch auch auf die öffentlichen Verkehrsmittel ist in der Stadt Verlass.

Sehenswürdigkeiten

Der Centennial Olympic Park ist ein 85,000 m² großer öffentlicher Park in Atlanta.

Der Centennial Olympic Park ist ein 85,000 m² großer öffentlicher Park in Atlanta.

Atlanta besitzt mehrere Zentren, fast jedes eine eigene Stadt mit unterschiedlicher Ausprägung: Downtown, Sweet Auburn Historic District und Stone Mountain Park.

Eines der bekanntesten Museen Atlantas ist das Margaret Mitchell House (990 Peachtree Street). Das Haus ist ganzjährig geöffnet, Führungen finden in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr statt. Die amerikanische Schriftstellerin. Mitchell schrieb 1936 den auflagenstärksten Roman des 20. Jahrhunderts, „Vom Winde verweht“ (Gone with the wind). In „Vom Winde verweht“ schilderte sie am Beispiel der Gutsbesitzerin Scarlett O’Hara den Untergang der Südstaaten im amerikanischen Bürgerkrieg. Im Jahre 1936 erhielt sie den Pulitzer-Preis. Das Buch wurde verfilmt, die Hauptrollen spielten Glark Gable als Rhett Butler und Vivien Leigh, die einen Oskar für die Hauptrolle der Scarlett O’Hara gewann. Insgesamt gab es neun Oskars für die Verfilmung. Das Wohnhaus der Mitchell wurde von Mercedes Benz restauriert und kann besichtigt werden.

Tickets für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Tickets für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten der Stadt finden Sie auf www.getyourguide.de.

Klima und Wetter

Atlanta liegt ungefähr auf der Höhe von Gibraltar, die Sonne brennt also wesentlich stärker als in Mitteleuropa. Frühling und Herbst sind angenehme Jahreszeiten, der Sommer ist besonders heiß und teilweise drückend schwül, im Juli gibt es häufig Gewitter.

Sicherheit

Atlanta gehört zu den Städten mit den höchsten Kriminalitätsraten in den USA. Gleichwohl merkt der Durchschnittstourist hiervon wenig, wenn er grundsätzliche Sicherheitsvorkehrungen beherzigt. Die eigentlichen Armenviertel liegen zwischen Downtown und dem Flughafen, sie sollte man besser meiden. Als risikoreich gilt auch das Gebiet um den Martin Luther King Historical District. Die U-Bahn sollte man in der Dunkelheit außerhalb von Atlanta Downtown nicht mehr benutzen.

Shopping

Peachtree Center und Omni Center haben eine Reihe eleganter Boutiquen. Die Lennox Square Hall und die Phipps Plaza sind gute Einkaufszentren in den Vororten, die mit MARTA-Bussen erreichbar sind.

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen in Atlanta

Hotels, Apartments und Ferienwohnungen in Atlanta finden Sie auf www.booking.com.

USATipps auf Facebook