18. Februar 2016

Neuer Service in den USA: Flatrates fürs Fliegen

Aus „all you can eat“ wird „all you can fly“. Eine amerikanische Internetplattform bietet eine Flatrate an, die es den Usern ermöglicht, innerhalb der USA so viel zu fliegen, wie sie wollen.

Aus „all you can eat“ wird „all you can fly“. Eine amerikanische Internetplattform bietet eine Flatrate an, die es den Usern ermöglicht, innerhalb der USA so viel zu fliegen, wie sie wollen.

Eine Flatrate fürs Fliegen? Was wir aus Restaurants als „all you can eat“ kennen, bezeichnet eine amerikanische Internetplattform nun als „all you can fly“: So viel fliegen, wie man will. Wer mitmachen möchte, der sollte sich einfach auf OneGo.com registrieren. Für monatliche Flugpakete zwischen 1.500 und 2.300 Dollar ist es dann möglich, unbegrenzt innerhalb der USA zu fliegen. Die Zusammenarbeit der Plattform OneGo mit den Airlines Delta, JetBlue, American, Alaska, United, Southwest und Virgina America ist erst vor wenigen Tagen gestartet.

User hat die Wahl zwischen drei Regional-Paketen

Für eine einmalige Gebühr in Höhe von 495 US-Dollar (rund 446 Euro) können sich User auf OneGo.com registrieren. Doch damit alleine ist es nicht getan. Weiter muss monatlich einer der drei regionalen Flugpläne „West“, „Central“ oder „East“ gebucht werden. Das „West“-Paket verfügt über 35 Routen in allen Bundesstaaten der Pazifikküste. Mit inbegriffen sind auch Nevada und Arizona. Während das Paket „Central“ insgesamt 35 Strecken zu allen Bundesstaaten zwischen Minnesota und Idaho sowie nach Texas umfasst, bietet das „East“-Paket auf 158 Routen die Möglichkeit, von den Küstenstaaten bis nach Louisiana, Arkansas, Iowa und Missouri zu fliegen.

Neben der Einmalgebühr von 495 US-Dollar kommen allerdings noch weitere Kosten dazu: Das „West“-Paket verschlingt „nur“ 1.500 US-Dollar pro Monat. Teurer wird es beim „Central“- (1.950 US-Dollar/mtl.) und beim „East“-Paket (2.300 US-Dollar/mtl.). Insgesamt vereint das neue Angebot von OneGo.com mehr als 700 Routen mit 76 Flughäfen. Aufgrund der hohen Preise lohnt sich eine solche Flug-Flatrate sicher nur, wenn die Reiseaktivität immens hoch ist. Enorme Vielflieger könnten sogar alle drei Pakete verknüpfen. Kostenpunkt: 2.950 US-Dollar pro Monat.

Das bleibt leider nicht der einzige Haken. Wer den Service nutzen möchte, muss sich eine App herunterladen. Die gibt es derzeit allerdings derzeit lediglich für iPhone-User.

USATipps auf Facebook

Hotels für Ihre USA-Reise

Booking.com

Mietwagen für Ihre USA-Reise

Tipps für Ihre USA-Reise